Tresorit Solo Bewertung

Vorteile

  • Bietet 2000 GB verschlüsselten Cloud-Speicher.
  • Kompatibel mit den meisten Betriebssystemen wie Windows, Mac OS, Linux, iOS, Android, Blackberry und Browser-Erweiterungen.
  • Bietet Wiederherstellung und Wiederherstellung von Dateien bei Verlust.
  • Bietet verschiedene Kennwortschutzmethoden für Ihre Dateien, einschließlich eines zweistufigen Kennwortschutzes zur Überprüfung.
  • Bietet einen kostenlosen Basisplan mit eingeschränkten Funktionen.

Nachteile

  • Bietet keinen Live-Chat-Support für ihren Solo-Plan.
  • Rabatte auf monatliche Pläne sind nur verfügbar, wenn sie jährlich in Rechnung gestellt werden.

Überblick

Tresorit Solo ist ein durchgängiger verschlüsselter Cloud-Speicherplan
angeboten von Swiss Cloud Storage Giant-Tresorit. Sie bieten einen sehr sicheren Weg
Speichern und Freigeben von Dateien in der Cloud. Der Solo Plan bietet verschlüsselten Cloud-Speicher, der Ihre Daten schützt
und kann nicht einmal von Tresorit Admins, Hackern oder der Regierung abgerufen werden. Es kommt
mit einer riesigen Liste von Funktionen, einschließlich 2000 GB verschlüsseltem Speicher, 2-Faktor
Kennwortauthentifizierung und ist mit den meisten Betriebssystemen kompatibel.


Tresorit hat seinen Hauptsitz in der Schweiz und schützt Benutzerdaten
durch schweizerische Datenschutzgesetze, die in vielerlei Hinsicht insgesamt streng sind im Vergleich zu
ihre amerikanischen und europäischen Kollegen.

Lagerung und Sicherheit

Erstens ist es bei jeder Cloud-Speicherplattform am wichtigsten, wie viel Speicher sie bereitstellt. In diesem Fall hat Tresorit hervorragende Arbeit geleistet und stellt seinen Benutzern für seinen Solo-Plan riesige 2000 GB Cloud-Speicher zur Verfügung. Also volle Punktzahl an den Dienstleister in der Lagerabteilung.

Tresorit bietet sogar einen kostenlosen Basisplan mit Datei an
Freigeben, Synchronisieren und Herunterladen von Funktionen mit 3 GB Speicher.

Zweitens ist Datenschutz die Sorge der meisten Menschen
wenn sie einen Cloud-Dienst verwenden. In diesem Fall,
Außerdem haben sie mehr als nur eine respektable Arbeit geleistet, indem sie Schichten von bereitgestellt haben
Sicherheit. Es kommt mit End-to-End-Dateiverschlüsselung, die von Swiss unterstützt wird
Privatsphäre.

Die End-to-End-Verschlüsselung verschlüsselt
jede Datei mit eindeutigen verschlüsselten Schlüsseln, die sind
zufällig generiert. Als wir Tresorit kontaktierten, lernten wir es kennen
dass die Verschlüsselung bereits auf dem Gerät des Benutzers und nicht während der Übertragung und in der Cloud erfolgt, was für die meisten der Fall ist
andere Anbieter. Somit können Ihre Dateien nicht in der Cloud entschlüsselt werden.
All dies führt auch dazu, dass das Schweizer Unternehmen in die Kategorie a fällt
Nur wenige Unternehmen, die wissensfreien Cloud-Speicher anbieten, sind daher auch Administratoren bei
Tresorit kann Ihre Passwörter nicht entschlüsseln. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie es sich zur Gewohnheit gemacht haben
Wenn Sie Passwörter vergessen, kann Tresorit Ihnen nicht dabei helfen, eines zurückzusetzen
Fall. Um das Sahnehäubchen auf den Kuchen zu setzen, haben sie
Verwenden Sie eine 256-Bit-AES-Verschlüsselungsstufe. Somit wären Ihre Dateien in sicheren Händen, wenn
Sie verwenden Tresorit.

Dateien speichern

Tresorit ist für Windows, Mac und Linux verfügbar. Es bietet auch eine App für Ihr iOS
und Android-Geräte. Auch funktioniert es mit
Blackberry-Geräte und bietet sogar Browser-Erweiterungen.

Sie implementieren das Dateisystem in ihrer Cloud mithilfe der so genannten “Tresors”. Dies sind die Dateien und Ordner auf Ihrem lokalen Gerät, die Sie im Cloud-Speicher des Tresorit speichern möchten, aber das einzige, was Tresors von normalen unterscheidet Dateien und Ordner werden in verschlüsselter Form gespeichert.

Funktionen zum Teilen von Dateien

Dateifreigabe Tresor

Die Dateifreigabe ist ein wichtiger Parameter, den Sie bei Cloud Storage Services ernsthaft berücksichtigen müssen. Im Falle des Cloud-Speichers von Tresorit können entweder Dateien oder Ordner freigegeben werden. Die Freigabe von Ordnern kann auf zwei Arten erfolgen, einschließlich der herkömmlichen Methode zur Freigabe von Ordnern, bei der die Dateien und Ordner direkt im Cloud-Speicher des Dienstanbieters gespeichert werden, sobald Sie sie mit Ihrem Tresorit-Konto bereitgestellt haben. Sie können sogar einen Kennwortschutz oder eine 2-Faktor-Kennwortüberprüfung bereitstellen, während Sie Ordner in der Cloud freigeben.

Link-Sharing

Link Sharing ist eine der besten Funktionen, die Tresorit auf eine Weise implementiert hat, die kein Rivale außer Sync.com annähernd erreichen kann. Tresorit hat nicht nur einen Link erstellt, den jeder öffnen kann, sondern auch verschiedene Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Dateien und Ordner bereitgestellt, darunter den Schutz Ihres Links mit einem Kennwort und 2-Faktor-Kennwortüberprüfungen. Außerdem bieten sie den Benutzern die Möglichkeit, Ablaufdaten und Download-Limits für ihre Dateien und Ordner festzulegen, die über einen Link freigegeben werden sollen.

Synchronisieren

Sie können die Dateien und Ordner bereitstellen, die zwischen der Tresorit Cloud und Ihrer synchronisiert werden müssen
Geräte. Tresorit führt die gesamte Synchronisierung im Hintergrund durch, ohne sie zu unterbrechen
Ihre Arbeit. Außerdem kann die Synchronisierung nur in der Cloud aktiviert und Dateien eingeschränkt werden
von der Synchronisierung mit Geräten, die man nicht will.

Außerdem benachrichtigt Sie der Dienstanbieter, wenn Änderungen an Dateien oder Ordnern vorgenommen werden. Sie können auch die Aktivitätswand verwenden, um die vorgenommenen Änderungen zu verfolgen. Das Produkt sorgt sogar dafür, dass kein versehentliches Überschreiben erfolgt, wenn zwei Benutzer gleichzeitig Änderungen an derselben Datei vornehmen. Sie können auch die vorherigen Versionen einer Datei zu Überprüfungszwecken anzeigen.

Fazit

An Tresorits Solo-Plan gibt es viel zu mögen. Das
Die angebotene Verschlüsselung entspricht den Industriestandards. Es bietet auch eine
gute Menge an Speicherplatz. Auch das Extra
Funktionen wie die 2-Faktor-Überprüfung und das erstaunliche Teilen von Links werden geschätzt. Die Dateiwiederherstellung und
Restaurierung werden auch in einem hübschen behandelt
gutes Benehmen. Aber für all diese Vorteile sollten Sie bereit sein, das auszugeben
Kasse. Wir vernachlässigen nicht die Tatsache, dass es sich um ein überteuertes Produkt von Tresorit handelt,
aber für den, der das Geld hat, bietet es viel zu lieben!

Für den Premium-Plan empfehlen wir dieses Produkt auf jeden Fall, aber nur, wenn Sie das Geld ausgeben können.

Aber die gute Nachricht ist, dass Tresorit ein kostenloses Basic anbietet
Planen Sie mit eingeschränkten Funktionen, die Sie verwenden können, wenn Sie nicht bereit sind, die auszugeben
Kasse. Außerdem enthält der Basisplan eine 14-tägige kostenlose Testversion, die die Nutzung ermöglicht
die Premium-Funktionen.