Überprüfung des privaten Internetzugangs

Vorteile:


  • Bietet dem Benutzer die Möglichkeit, die Schlüssellänge abhängig von den vom System bereitgestellten Ressourcen zu ändern.
  • Sie haben auch die Möglichkeit, die Ports zu ändern. Dies ist jedoch nur möglich, nachdem Sie die Verbindung zur VPN-Verbindung getrennt haben.
  • Es bietet PIA MACETM, das durch die Implementierung von Funktionen wie Ad-Blocker und Malware-Blocking zu einer besseren Benutzeroberfläche beiträgt.
  • Der Preis ist vergleichsweise günstiger als bei anderen VPN-Anbieteranwendungen und kostet nur 3 US-Dollar pro Monat, wenn Sie einen Zweijahresplan abschließen.
  • Es ermöglicht das Ändern der MTU-Paketgröße, um die Kompatibilität für einen bestimmten Router zu verbessern, wodurch PIA eine größere Anzahl von Plattformen abdeckt.

Nachteile:

  • Die Sortierung der Server könnte verbessert werden, indem spezielle Server für das P2P-Netzwerk und Steaming hinzugefügt werden. Sie können jedoch manuell herausfinden, welche Server Ihren Anforderungen entsprechen.
  • Für eine bessere Funktionalität der Anwendung könnte eine Split-Tunneling-Funktion hinzugefügt werden. Derzeit werden alle Daten unabhängig von Softwareprogrammen und Browsern über ein virtuelles privates Netzwerk übertragen.
  • Die Option “Trennen” funktioniert nicht ordnungsgemäß. Einige Male müssen Sie die App beenden, um die Verbindung vollständig zu trennen.

Webseite: Besuchen Sie die offizielle Seite

Überblick

Schneller Überblick
WebsiteBesuchen Sie die Website
ProtokolleOpenVPN, L2TP, IPsec, PPTP
PlattformenAndroid, iOS, Mac, Windows, Linux, Router und Firewalls
ZuständigkeitUSA
ProtokollierungNein
VerschlüsselungAES-128 bis 256
Verbindungen10 Geräte 
Standorte52 Standorte
Server3083+
Netflix / P2PP2P-Verbindung
ZahlungsmöglichkeitenPayPal, Kreditkarte, Bitcoin, Litecoin, Ethereum
Support-OptionenUnterstüzungsticket
Preisgestaltung ab$ 3.49 / Monat Wenn alle 2 Jahre in Rechnung gestellt
Garantie7 Tage
Kostenlose TestphaseNein

Desktop Client für PIA

Private Internet Access (in der folgenden Übersicht ab sofort als PIA abgekürzt) ist ein VPN-Dienst, der von London Trust Media, Inc., einem in den USA ansässigen Online-Sicherheitsunternehmen, angeboten wird und den privaten Verbindungsdienst anbietet, um Benutzern beim Schutz ihrer Online-Sicherheit zu helfen Privatsphäre.

Der Dienst bietet verschiedene Gateways für weltweite Benutzer sowie mehrere Verschlüsselungsprotokolle und Serverstandorte. Das Ziel des Unternehmens ist es, den Benutzern das uneingeschränkte und offene Internet mit der schnellsten verfügbaren Geschwindigkeit zu erleichtern.

Die Anwendung stellt innerhalb von Sekunden eine VPN-Verbindung her und verfügt über viele Funktionen, die eine bessere Sicherheit unterstützen.

Die Sicherheitsstufen können geändert werden, und Sie können sie verringern, um die Geschwindigkeit zu erhöhen und den Ressourcenverbrauch zu verringern. Eine solche Flexibilität ist selten zu finden, da es nur sehr wenige VPN-Anbieter gibt, die es dem Benutzer ermöglichen, die Säulenpunkte der Anwendung zum Nutzen der Benutzer zu ändern.

Server sortieren

Hier erhalten Sie nur zwei Optionen, bei denen der Server nach Land und Region sortiert wird. Es mag gleich klingen, aber sie sind unterschiedlich. Für einige bestimmte Länder wie die USA gibt es eine immense Anzahl von Servern. Wenn Sie alle Server aus den USA nach unten scrollen möchten, können Sie sie je nach Land auswählen. Im Bereich Region werden diese Server mit mehr Abteilung herausgefiltert. Wenn Sie beispielsweise im östlichen Teil der USA leben, können Sie diese Region auswählen und werden mit den jeweiligen Servern dieser Region verbunden.

Mehr als 3000 Serveroptionen für PIA verfügbar

Sie bieten jedoch keine Sortierung nach bestimmten Servern, die sich am besten zum Streamen und Herunterladen eignen. Sie müssen dies manuell tun, indem Sie eine Verbindung zu verschiedenen Servern herstellen und die Geschwindigkeit analysieren. Glücklicherweise können Sie diesen Server als Lieblingsserver speichern und danach, wann immer Sie ihn herunterladen oder streamen müssen, eine Verbindung zu diesem Server herstellen, indem Sie ihn aus der Favoritenliste auswählen.

Protokoll- und Porteinstellungen

Erweiterte Protokoll- und Porteinstellungen im Client verfügbar

Standardmäßig bietet PIA das OpenVPN-Protokoll an, das auf zwei verschiedene Arten konfiguriert werden kann: UDP und TCP. Diese Einstellungen dürfen nicht ohne vorherige Kenntnis der Folgen geändert werden, die die Änderungen verursachen können. Sie können auch einen Remote-Port hinzufügen, für den vier verschiedene Portnummern verfügbar sind. Es besteht auch die Möglichkeit, lokale Ports hinzuzufügen, in denen benutzerdefinierte Ports Ihrer Wahl hinzugefügt werden können. Dies kann jedoch die Privatsphäre beeinträchtigen und zu Fehlfunktionen führen, wenn sie zufällig hinzugefügt werden.

Die Portweiterleitungsoption hilft beim Torrenting und ermöglicht den Fernzugriff auf Ihren Computer von überall auf der Welt. Diese Funktion ist ein exklusives Element dieser App, das sie für Personen geeignet macht, die kontinuierlich Daten herunterladen müssen.

Unterstützung für P2P und SOCKS5 Proxy

Der private Internetzugang bietet Unterstützung für das P2P-Freigabenetzwerk. Mit diesem VPN-Dienst können Sie über die private Verbindung problemlos Torrenting durchführen. Sie können Torrent-Dateien herunterladen oder hochladen, ohne sich mit Einschränkungen auseinandersetzen zu müssen, die Ihnen einige VPN-Dienste möglicherweise auferlegen. Sie können die private Verbindung rund um die Uhr für Torrenting aktivieren, und Sie werden dadurch kein Problem bekommen. Darüber hinaus bietet es Unterstützung für den SOCKS5-Proxy, der bekanntermaßen die beste Verbindungsgeschwindigkeit in Ihrem Netzwerk bietet. Mit diesem Proxy können Sie ganz einfach Daten von Ihren Geräten mit blitzschneller Geschwindigkeit herunterladen oder übertragen.

Notausschalter

Die Kill Switch-Funktion ist in der VPN-Technologie nichts Neues. Selbst die neuesten und einfachsten VPN-Anbieter bieten diese Möglichkeit, um Datenverluste zu vermeiden, die auftreten können, wenn der VPN-Anbieter ohne vorherige Ankündigung stoppt. In diesen Fällen blockiert Kill Switch den gesamten Internetverkehr und macht die Daten sicher.

PIA benachrichtigt jedoch, um es nur bei Bedarf zu verwenden. Diese Warnung wurde uns von keinem anderen VPN-Anbieter gegeben. Der Grund dafür ist, dass Kill Switch möglicherweise die Netzwerkeinstellungen des Betriebssystems ändern muss und daher Verbindungsprobleme verursachen kann. Sie müssen es jedoch weiterhin aktivieren, wenn Sie sich Sorgen über Datenverlust und Datenschutz machen.

MTU-Einstellungen

Mit den MTU-Einstellungen können Sie die Datengrößenpakete ändern. Für einige Router und Mobilfunknetze ist eine ordnungsgemäße Konnektivität erforderlich. Hauptsächlich ist die alte Hardware nicht mit großen Datenpaketen kompatibel. In diesem Fall können Sie die Datengröße mithilfe kleinerer Pakete verringern. Standardmäßig ist die MTU 4000, und wenn Sie versuchen, sie mithilfe des PIA-VPN-Anbieters zu ändern, wird uns nicht mitgeteilt, auf welche Zahl die Datengröße verringert wurde. Obwohl dies die Sicherheit nicht beeinträchtigt, sollte es nur durchgeführt werden, wenn Sie feststellen, dass es nicht mit der Hardware kompatibel ist. Auf diese Weise kann die Geschwindigkeit aufgrund der Zunahme der Gesamtzahl der Datenpakete verringert werden.

Debug-Modus

Der Debug-Modus wird implementiert, um die Funktionalität der Anwendung zu verbessern. Es bewirkt direkt keine Verbesserung seiner Arbeitsweise, sondern speichert nur die Details zur Leistung von PIA und zeichnet die Versuche auf, die Sie unternehmen, um eine Verbindung mit dem VPN herzustellen.

Diese Protokolle sind wichtig für die Diagnose technischer Probleme, auf die Sie bei der Verwendung der Anwendung stoßen. Der Anbieter verwendet diese Daten, um den Client zu verbessern, und die Änderungen können bei jedem Update markiert werden.

Verschlüsselungseinstellungen

Verschlüsselungseinstellungen und -optionen

Die Verschlüsselung ist die wichtigste Säule, auf der die VPN-Verbindung basiert. Um eine vollständige Sicherheit zu gewährleisten, ist eine hochwertige Verschlüsselung erforderlich. PIA bietet die AES-Verschlüsselung an, die die stärkste unter allen Verschlüsselungen ist. Jeder andere VPN-Anbieter bietet diese Verschlüsselung an, und das ist keine große Sache. PIA ermöglicht jedoch das Ändern der Schlüssellänge durch Auswahl eines 256- oder 128-Bit-Schlüssels. Ein 256-Bit-Schlüssel wäre stärker als ein 128-Bit-Schlüssel, aber um eine Verbindung mit ihm herzustellen, müsste das System mehr Ressourcen verwenden. Wenn die Hardware langsam arbeitet, kann die Schlüssellänge geändert werden. Die Verwendung von 128 Schlüssellängen würde sicherlich die Sicherheit verringern, ist jedoch nicht zerbrechlich.

Für die Datenauthentifizierung haben Sie die Möglichkeit, eine Hash-Funktion auszuwählen: SHA-1 und SHA-256. SHA-256 ist eine der Hash-Funktionen aus der SHA-2-Familie. Die SHA-2-Familie wird nach SHA-1 mit mehreren Entwicklungen entwickelt.

Für den Handshake stehen außerdem sechs verschiedene Optionen zur Verfügung, aus denen Sie eine auswählen können. Es wird jedoch empfohlen, die Standardeinstellung zu verwenden, da sonst eine Fehlfunktion auftreten kann. Diese Optionen sind exklusive Funktionen, für die wir PIA für Benutzer empfehlen, die ein hohes Maß an Sicherheit wünschen, deren Systeme jedoch nicht mit anderen VPN-Anbietern kompatibel sind.

Analyse der Verbindungszeit

Die Analyse der Verbindungszeit für PIA stellt sicher, dass eine Verbindung ohne Zeitaufwand hergestellt werden kann. Dies ist konstant, wenn wir versucht haben, die Verbindung herzustellen.

Verbindungszeit für verschiedene Tests

Mit dem Durchschnitt von 9,60 empfehlen wir es, wenn Sie eine Verbindung herstellen müssen, um auf schnellstmögliche Weise eine Verbindung herzustellen. Diese Analyse wurde jedoch mit der Option für die automatische Verbindung durchgeführt. Wenn Sie zu einem anderen Server wechseln, können sich die Ergebnisse ändern. Als wir versuchten, eine Verbindung mit dem deutschen Server herzustellen, stellte sich für uns überhaupt keine Verbindung her. Möglicherweise ist es einer der fehlerhaften Server, die gewartet werden müssen. Dies ist nicht bei jedem Server der Fall, aber versuchen Sie immer, die automatische Verbindung zu verwenden, um jede Möglichkeit einer Fehlfunktion der Anwendung auszuschließen. Als wir versuchten, die Verbindung zu trennen, konnten wir dies nicht tun, und daher blieb die Anwendung zwischen dem Verbinden und dem Trennen der Verbindung hängen. Danach beenden wir die Anwendung, stellen jedoch standardmäßig eine Verbindung mit demselben Server her, den Sie ausgewählt haben, und Sie erhalten dann keine Option zum Ändern des Servers. Wählen Sie den Server daher sorgfältig aus, da die Anwendung sonst hängen bleiben kann.

Geschwindigkeitstest

Vor dem Aktivieren von PIA und After. Keine großen Geschwindigkeitsänderungen!

In Bezug auf die Geschwindigkeit hat sich PIA unter den Top-VPN-Anbietern bewährt, indem die Download-Geschwindigkeit um nur 7,4% und die Upload-Geschwindigkeit um 49,89% gesenkt wurde. Dies ist etwas, das selbst traditionelle VPN-Unternehmen nicht erreichen können. In Bezug auf die Geschwindigkeit hat es sich vor allen anderen VPN-Anbietern bewährt.

Sicherheit

Es kann mit mehreren Protokollen konfiguriert werden und bietet auch eine Option für die Verwendung von AES-128 oder AES-256, die aus der besten Verschlüsselungsfamilie stammen. Es bietet auch eine andere Option für die Datenauthentifizierung und den Handshake, mit dem die Daten durch bestmögliche Kapselung gespeichert werden.

Abgesehen davon ist der DNS-Leckschutz verfügbar, mit dem ISP Ihre Online-Aktivitäten nicht verfolgen kann. DNS von Drittanbietern ist nicht beteiligt und bietet eigenes primäres und sekundäres DNS, um sicherzustellen, dass keine Daten verloren gehen.

Der IPv6-Leckschutz und die Kill Switch-Funktion machen PIA hinsichtlich Sicherheit und sicherem Datenfluss zuverlässig.

Benutzeroberfläche und Benutzererfahrung

Am oberen Bildschirmrand befinden sich drei verschiedene Schaltflächen: Maximieren, Minimieren und Schließen. Die Schaltfläche “Maximieren” funktioniert nicht ohne Grund, und “Minimieren” und “Schließen” führt dieselbe Funktion zum Schließen des Fensters aus (Hinweis: Dies wurde für Windows Client festgestellt). Es ist etwas irritierend, jedes Mal in der Taskleiste das PIA-Symbol auszuwählen, um Einstellungen zu ändern oder sogar die Serverliste zu öffnen. Für den Benutzer steht kein minimiertes Fenster zur Verfügung.

Außerdem beeinträchtigt der Verbindungsfehler die Benutzererfahrung und muss verbessert werden. Als wir versuchten, eine Verbindung mit anderen Servern herzustellen, war ein solches Problem nicht sichtbar. Für eine bessere Benutzererfahrung wird mehr Filterung und Sortierung der Server erwartet. Alle Einstellungen sind jedoch auf einem Bildschirm verfügbar, und es ist einfach, sie zu erkunden.

Plattformen

Es deckt alle Plattformen (Windows, Linux, MacOS und iOS) ab, einschließlich Erweiterungen für Chrome, Firefox und Opera Mini. Es ist eine MTU-Einstellung verfügbar, die es mit vielen Routern kompatibel macht, auch wenn diese nicht von hoher Qualität sind. Aus diesem Grund wird PIA empfohlen, wenn Ihre Hardware nicht auf dem neuesten Stand ist. Es konnte eine reduzierte Geschwindigkeit festgestellt werden, die jedoch nichts mit dem VPN-Anbieter zu tun hat. Dies liegt an der Ineffizienz der Hardware.

Sie können es von einem Konto aus auf fünf beliebigen Geräten installieren. Der beste Weg, es zu verteilen, besteht darin, eines für Ihren Router zu installieren und die restlichen Geräte wie Ihr Mobiltelefon und den Laptop, die Sie außerhalb Ihres Hauses tragen müssen, an öffentlichen Orten aufzubewahren.

Kundendienst

Verschiedene Optionen, um Unterstützung zu erhalten!

Sie haben kein Live-Support-System und können nur über die Ticketgenerierung kontaktiert werden. Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, den Betreff der Abfrage und die Details dazu angeben. Darauf antworten sie mit einer Antwort über Ihre E-Mail-ID, die Sie ihnen gegeben hätten.

Anstatt den Kundensupport zu kontaktieren, enthält die Website Hunderte von Artikeln zu PIA, seinen Funktionen und Fehlern, auf die Sie möglicherweise stoßen. Versuchen Sie einfach, das passende Schlüsselwort einzugeben, und Sie erhalten eine Liste der Artikel, die sich auf die Suche beziehen. Wenn die Abfrage nicht gelöst wird, kann das Ticket jederzeit generiert werden.

Fazit

In Bezug auf Geschwindigkeit und Plattform ist PIA unschlagbar, da es über ein riesiges Servernetzwerk verfügt und mit vielen Geräten konfiguriert werden kann. Wenn jedoch die Benutzeroberfläche und die Stabilität verbessert werden könnten, wäre es schwierig, einen besseren VPN-Anbieter als den privaten Internetzugang zu finden. Auch in Bezug auf die Sicherheit bietet PIA eine Reihe von Funktionen, die exklusiv für diese App verfügbar sind und bei Kunden anderer Anbieter nicht zu finden sind. Sie können das Torrenting-Netzwerk problemlos verwenden und den SOCKS5-Proxy verwenden, um die Verbindungsgeschwindigkeit zu erhöhen. Darüber hinaus können Sie mit seiner unbegrenzten Bandbreite und mehreren Serverstandorten weltweit problemlos alle Inhalte streamen, die nur in bestimmten Regionen verfügbar sind. Alles in allem ist PIA die beste Option, wenn Sie die private Verbindung nutzen möchten, die schnell, kostengünstig und sicher ist.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map