TorGuard Bewertung

Vorteile:


  • Man kann die Zahlung mit machen
    mehrere Kryptowährungen, und das bietet die Möglichkeit, anonym zu handeln
    Zahlung.
  • Unterschiedliche Verschlüsselungen und Schlüssel
    Auf dem Hauptbildschirm sind Längen vorhanden, mit denen die Sicherheitsstufe geändert werden kann. Wir würden es jedoch tun
    empfehlen, dass der Benutzer nur AES 256-Bit-Verschlüsselung oder die Sicherheit verwenden sollte
    Level wird abnehmen.
  • Man hat die Möglichkeit
    Auswahl eines Ports unter den acht verschiedenen Ports, die auf dem verfügbar sind
    Hauptbildschirm.
  • Der Client bietet einen dedizierten Port
    für Stealth VPN, was es ISPs und der Regierung schwer macht, das zu erkennen
    Nutzung von VPN.
  • Erweiterte Option “App Kill”
    ermöglicht die Auswahl der spezifischen Anwendungen, die der Benutzer wünscht
    Beenden, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird.
  • Die Upload- und Download-Geschwindigkeit
    dass TorGuard nach der Verbindung mit dem VPN liefert, ist extrem hoch. Sehr wenig
    In beiden Fällen wurde eine Reduktion festgestellt.
  • Es gibt verschiedene Verhaltensweisen
    Einstellungen, mit denen der Benutzer die Kontrolle über die Anwendung hat, mit der er arbeitet
    kann die Änderungen entsprechend seiner Anforderung vornehmen.
  • Spezifische benutzerdefinierte Proxyserver
    kann unter der Registerkarte Proxy hinzugefügt werden. Eins
    Sie müssen nur den Proxy auswählen, die Adresse eingeben und den Port angeben.
  • Es wird ein SOCKS5-Proxy angeboten
    bietet zusätzliche Sicherheit durch Hinzufügen einer Authentifizierung
    Schicht, wenn die Datenpakete ausgetauscht werden
    zwischen dem Client und dem Server.
  • Sie können auch eine dedizierte IP-Adresse erwerben
    Diese können Sie auf der Registerkarte “Server” auf dem Client hinzufügen. Es wird jedoch nur empfohlen, wenn Sie nicht teilen möchten
    die angegebene IP.
  • Es sind Erweiterungen verfügbar
    für Chrome und Firefox, die eine bessere Benutzererfahrung beim Surfen bieten. Du
    kann Werbung blockieren und Websites auswählen, die Sie währenddessen ausschließen möchten
    Surfen.

Nachteile:

  • Die Rückerstattungsrichtlinie ist nicht klar. Zunächst wird angegeben, dass der Benutzer, wenn er nicht zu 100% zufrieden ist, die Rückerstattung gewährt, wenn er ihn vor sieben Tagen kontaktiert hat. Die siebentägige Geld-zurück-Garantie gilt möglicherweise nicht für bestimmte Fälle, sie hat jedoch die Art der Fälle nicht erwähnt.
  • Der Anwendung werden nur OpenVPN- und OpenConnect-Protokolle hinzugefügt. Wenn sie andere Protokolle wie SSTP, PPTP und L2TP hinzugefügt hätten, hätte der Benutzer mehr Optionen. Obwohl das PPTP-Protokoll nicht als sicher angesehen wird, kann es sehr hohe Geschwindigkeiten liefern. Wenn die Priorität des Benutzers die Geschwindigkeit ist, ist dieses Protokoll hilfreich.
  • Der Hauptsitz befindet sich in den USA. Man kann also nicht sicher sein, ob das Unternehmen die Daten der Regierung schützt oder nicht.

Überblick

Schneller Überblick
WebsiteBesuchen Sie die Website
ProtokolleOpenVPN, SSTP, L2TP, IPsec
PlattformenAndroid, iOS, Windows, Mac, Linux, Safari, Firefox
ZuständigkeitUSA
ProtokollierungKeine Protokolle
VerschlüsselungAES 256
VerbindungenBis zu 5 Verbindungen
Standorte50+ Länder
Server3000+
Netflix / P2PNur P2P
ZahlungsmöglichkeitenKreditkarte, Kryptowährung, PaymentWall, Paypal
Support-OptionenE-Mail-Support, Live-Chat, Anrufsupport
Preisgestaltung ab5,95 USD / Monat
Garantie7 Tage Geld-zurück-Garantie
Kostenlose Testphase7 Tage kostenlose Testversion

Der TorGuard VPN-Dienst konzentriert sich auf die Bereitstellung
Sicherheit für die Benutzer, die den BitTorrent-Dienst nutzen. Der Name deutet jedoch darauf hin
dass es einige exklusive Funktionen im Zusammenhang mit der Verwendung von Tor hat, was falsch ist.

Durch seine Verwendung haben Sie die Möglichkeit, alle Anwendungen zu entsperren, die vorhanden sind
verwandt mit Torrent.

Abgesehen von diesem primären Ziel haben sie auch
Stealth-Proxy bereitstellen und separate Verschleierung haben
Server, die Sie unter der Registerkarte “Proxy” finden. Diese Server bieten Sicherheit vor
die Regierung und ISPs, die die Verwendung von VPN verfolgen können.

Hauptbildschirm vor und nach Verbindungen

TorGuard, im Besitz der Firma Vpnetworks
LLC hat seinen Hauptsitz in den USA.
Da die Vereinigten Staaten eines der Mitglieder der “Fourteen Eyes” sind, kann man das nicht
Bieten Sie vollständige Sicherheit, auch wenn Sie keine Protokollierung haben. Es kann nicht sichergestellt werden, dass der VPN-Anbieter den Schutz gewährleistet
die Daten von der Regierung oder nicht.

TorGuard ist
geladen mit Funktionen, die hauptsächlich mit dem Verhalten der
Klient. Es gibt jedoch einige Optionen für die Proxy- und Netzwerkauswahl
ebenfalls.

Auch nach Bereitstellung von Hochsicherheitsoptionen,
Es gibt einige Lücken, durch die Leckagen auftreten können. Sicherheit ist das Wichtigste
Aspekt im Fall von TorGuard, der sein muss
überprüft.

Wir haben auch die anderen Faktoren überprüft
Dadurch erhalten Sie genügend Daten
Das würde Ihnen helfen, eine Meinung zu diesem VPN-Produkt zu generieren.

Server

Serveroptionen

Laut der TorGuard-Website sind sie
besitzen mehr als dreitausend Server in fünfzig verschiedenen Ländern. Wenn man die besucht
Anwendung wird er wissen, dass es mehr als siebzig Serverstandorte gibt.

Diese Anzahl von Standorten reicht aus
Gewährleisten Sie jedem Benutzer in jeder Ecke der Welt eine hohe Qualitätsgeschwindigkeit.
Dies kann jedoch nur passieren, wenn die Server intelligent platziert sind, auch wenn die
Anzahl ist nicht riesig.

Überraschenderweise sind es in Asien die Server
befindet sich in mehr als fünfzehn Ländern. Nur wenige VPN-Anbieter hätten
besiegte diese Zahl. Wenn man sich das ansieht
die Anzahl der Standorte, die es gibt
zwanzig.

Der Vorteil, den TorGuard erhält, ist der
Dominanz auf dem VPN-Markt vorhanden in
Asien.

Derzeit ist die asiatische Nutzerbasis nicht
so groß im Vergleich zur europäischen und nordamerikanischen Nutzerbasis. Mit der Zeit wird es jedoch wachsen, und TorGuard würde es sein
eine der besten Optionen für Asiaten nach dem vorliegenden Szenario.

Der Grund wäre die Anzahl der Server.

Nordamerika, wo der primäre VPN-Markt
befindet sich die Nummer des Servers
Standorte sind weniger als Asien. Da jedoch der TorGuard die Server platziert hat
intelligent deckt es mit Hilfe von die meisten Gebiete der Vereinigten Staaten ab
zehn plus Serverstandorte.

In Kanada gibt es zwei Serverstandorte,
und sie haben die Möglichkeit, eine Verbindung zu den Servern im nördlichen Teil herzustellen
aus den Vereinigten Staaten.

Der Fall ähnelt den südlichen Ländern Nordamerikas wie Mexiko. Diese
In den südlichen Ländern gibt es zwei Serverstandorte: einen in Mexiko und einen in Costa
Rica. Auch die Serverstandorte in Miami und Atlanta sind geeignete Optionen für
diese südlichen Länder.

Da haben sie Asien und Nordamerika abgedeckt
effizient wird erwartet, dass Europa
wird keine Ausnahme sein.

Auch hier hat das Smart Placement funktioniert
Gut.

Serverstandorte in zwanzig europäischen hinzugefügt
Länder decken jede Ecke des Kontinents ab, einschließlich des Balkans, wo nur a
Nur wenige VPN-Anbieter haben Server hinzugefügt.

Bewegen wir uns unter den Äquator.

Die Anzahl der Server in Ozeanien
kann dich enttäuschen; nur drei, einer in Neuseeland und zwei in Australien. Damit,
Wenn Sie ein Benutzer in Ozeanien sind, ist es eine gute Idee, zuerst den Monatsplan zu kaufen (wie sie es tun)
keine kostenlose Testversion anbieten), und dann, wenn die Geschwindigkeit für Ihren Standort gut genug ist,
Sie können mit anderen Plänen fortfahren.

Die in Nordafrika eingestellten Server sind
vorteilhaft für die Benutzer mehrerer Standorte. Es hilft nicht nur den Europäern
Benutzer erhalten eine höhere Geschwindigkeit, hilft aber auch
bei der Befriedigung der afrikanischen Nutzerbasis.

Ein Serverstandort befindet sich ebenfalls in Südafrika
Das muss für die südlichen Länder ausreichen, da in diesem Teil eine kleine Nutzerbasis erwartet wird.

Brasilien hat auch
potenzielle Benutzer, und deshalb war das Hinzufügen eines Servers hier ein notwendiges Geschäft.
Der Standort des Chile-Servers ist jedoch nicht erforderlich
da die Benutzer hier sowohl den brasilianischen als auch den mexikanischen Server verwenden können.

Aber dieser Serverstandort ist ein großes Plus, wenn
Sie sind ein brasilianischer Benutzer.

Wenn es um das Filtern und Sortieren geht
Optionen gibt es einige, die aber die Benutzererfahrung überhaupt nicht unterstützen.

Man kann die Server nach dem filtern
Kontinent, aber dann könnte das auch manuell gemacht werden. Ebenso sortieren Sie es in der
Die alphabetische Reihenfolge würde keinen Zweck erfüllen.

Die einzige hilfreiche Option ist das Sortieren
entsprechend der Nähe, mit der Sie eine Verbindung zum effizientesten Server herstellen können
für Ihren Standort.

Da präsentieren sie sich als die
Anbieter, die Kompatibilität mit allen Torrent-Anwendungen bieten, sie
sollte eine Filteroption zum Anzeigen von P2P-optimierten Servern hinzugefügt haben.

Man kann nur davon ausgehen, dass P2P verfügbar ist
für alle Server. Es werden keine Anweisungen vom Ende des Anbieters angegeben.

Trotzdem wegen der effizienten Platzierung,
Sie haben eine große Serverdichte und ein hervorragendes Benutzer-Server-Verhältnis erreicht.

Analyse der Verbindungszeit

Test Nr. Zeit zum Herstellen einer Verbindung (Sekunden)
Durchschnittliche Zeit: 14.08
118.64
213.36
313.09
413.76
514.13
612.79
714.77
813.89
913.67
1012.71

Die Analyse der Verbindungszeit erklärt, wie effizient der Client die Verbindung zum Server herstellen und eine Proxy-IP bereitstellen kann
zu unserem System.

Die Ergebnisse sind
Wird als negativ angesehen, wenn der Client zu lange zum Herstellen einer Verbindung benötigt oder wenn dies der Fall ist
Zeigt einen Fehler beim Herstellen der Verbindung an.

Im Fall von TorGuard wurden keine derartigen Probleme gefunden, die im Fall von BolehVPN auftraten. Die
Die Verbindungszeit ist immer noch höher als bei vielen anderen VPN-Anbietern. Sogar die
Die Präzision ist nicht hoch, was die Vorhersagbarkeit verringert
der Zeit, die der Antrag zum Herstellen der Verbindung benötigt.

Beachten Sie, dass dies für den nächstgelegenen Serverstandort und die Verbindungszeit durchgeführt wurde
unterscheiden sich, wenn sich der Abstand ändert. Dies hängt auch vom Benutzer-Server-Verhältnis ab
Aus diesem Grund kann der Durchschnitt für Benutzer in Ozeanien höher sein.

Bandbreite und Geschwindigkeit

Vor und nach Verbindungen

Es ist einer der Top-VPN-Anbieter in Bezug auf die Geschwindigkeit, die von der bereitgestellt wird
Client nach der Verbindung.

Für beide gab es eine sehr geringe Reduzierung,
Download- und Upload-Geschwindigkeiten.

Die ursprüngliche Download- und Upload-Geschwindigkeit
waren 9,38 Mbit / s bzw. 7,88 Mbit / s. Da sich der nächstgelegene Server in einer Entfernung von tausend Meilen befand, erwarteten wir eine Reduzierung
von mindestens zwanzig Prozent. Aber wir waren erstaunt
die Geschwindigkeit von TorGuard geliefert.

Die nach der Verbindung erhaltene Geschwindigkeit betrug 9,16 Mbit / s und 7,05 Mbit / s für
Herunterladen bzw. Hochladen. Das zeigt, dass die Download-Geschwindigkeit war
nur um 2,35% reduziert. Das gleiche Szenario kann sein
Dies gilt für die Upload-Geschwindigkeit, bei der eine Reduzierung um 4,5% sichtbar ist.

Das stellt sicher, dass man nicht konfrontiert wird
Enttäuschung, wenn Geschwindigkeit der wichtigste Faktor für den Benutzer ist.

Sicherheit

Netzwerk- und Sicherheitseinstellungen

Die Sicherheit hängt stark vom Protokoll ab
und Verschlüsselung im Client verwendet.

TorGuard bietet zwei verschiedene Protokolle
Optionen, die OpenVPN und OpenConnect sind. Von diesen beiden ist OpenVPN sicherlich
eine sichere, und das Sicherheitsniveau könnte sein
angepasst durch Umschalten zwischen TCP und UDP.

Eine Einrichtung, die TorGuard anbietet, ist die
Flexibilität zum Ändern der Verschlüsselungsstufe und -art.

Zwei verschiedene Verschlüsselungen: AES und Blowfish
zur Verfügung gestellt werden. Im Fall von
Blowfish nur CBC-Modus ist verfügbar, während für
AES, sowohl CBC- als auch GCM-Modi sind vorhanden.

Man hat auch die Möglichkeit, die auszuwählen
Schlüssellänge. Die sicherste Option ist die Auswahl von AES 256-CGM. Falls Sie es sind
Wenn Sie keine zuverlässige Verbindung herstellen können, können Sie in den CBC-Modus wechseln.

Die Verwendung eines 128-Bit-Schlüssels bietet akzeptable Sicherheit. Wir empfehlen jedoch nicht die Verwendung
Blowfish-Protokoll wie die Verschlüsselung sein kann
leicht umgangen.

Kündigungseinstellungen

Andere Sicherheitsoptionen enthalten eine benutzerdefinierte
Kill-Schalter, mit dem Sie die bestimmten Anwendungen auswählen können, für die Sie sich entscheiden
möchten den Internetverkehr blockieren, wenn kein VPN verbunden ist.

Auch Schutz gegen DNS-Leck und
WebRTC werden hinzugefügt, um sicherzustellen, dass kein Datenpaket aus dem Tunnel fließt.

Sie stellen sogar ihre eigenen DNS-Server zur Verfügung: VPN-DNS, das in verfügbar ist
die Anwendung. Sie haben einen separaten DNS zum Blockieren von Anzeigen. Dies macht die böswilligen Links sicher.

Es gibt nur einen möglichen Punkt, wenn einige
Datenmenge könnte durchgesickert sein. Während
Wenn Sie eine Verbindung zum VPN herstellen, müssen Sie unter den öffentlichen DNS-Servern auswählen
verfügbar. Selbst wenn das öffentliche DNS Daten sammelt, ist dies nichts weiter als
Die IP-Adresse des Servers wird aufgezeichnet.

Benutzeroberfläche und Erfahrung

Allgemeine Einstellungen

Die Benutzeroberfläche wird mit einem vollständigen Paket von Verhaltensfunktionen geliefert
die sich auf Verbindungsoptionen, Erscheinungsbild und allgemeines Netzwerk beziehen
die Einstellungen.

Verbindungsoptionen bieten dem Benutzer Flexibilität, indem sie das Starten der Anwendung ermöglichen
automatisch, aber auch nach Wunsch des Benutzers. Das kann man wann auswählen
Er möchte eine Verbindung zum VPN herstellen: wenn das System gestartet wird oder wenn die Anwendung gestartet wird.

Die Option für die automatische Anmeldung beseitigt das erneute Hinzufügen von Benutzername und Passwort
nochmal.

Manchmal kann ein Benutzer die Anwendung beenden
aus Versehen. Wenn die VPN-Verbindung funktioniert, werden möglicherweise die Anwendungen gestoppt
wegen der App Kill Option. Aus diesem Grund bieten sie die Möglichkeit, vor dem Beenden eine Bestätigung anzufordern. Eine solche
kleine Elemente machen die Benutzeroberfläche zuverlässig.

Netzwerkeinstellungen verhindern DNS und WebRTC
Leckagen. Sie können auch festlegen, dass die Verbindung zum Client-Server automatisch wiederhergestellt wird, wenn die Verbindung unterbrochen wird. Das
Entfernt die manuelle Aufgabe, den Server auszuwählen und erneut eine Verbindung herzustellen.

Die DNS-Einstellungen sind fortgeschritten und haben mehrere Optionen. Es effektiv
blockiert das externe DNS und ermöglicht die Auswahl zwischen den verschiedenen DNS-Servern
(TorGuard und öffentliche DNS-Server). Der Werbeblocker DNS blockiert effektiv die
Anzeige.

Proxy-Einstellungen

Es gibt viele Proxy-bezogene Einstellungen. HTTP
und SOCKS5 sind ebenfalls erhältlich.

Wenn Sie die Verwendung von VPN ausblenden möchten, wählen Sie einfach den Stealth VPN-Proxy und den Server des Landes aus, zu dem Sie gehören
Sie möchten eine Verbindung herstellen.

Alle erforderlichen Funktionen finden Sie unter den entsprechenden Registerkarten. jedoch,
Es gibt immer Platz für mehr Funktionen wie Multi-Hop-Verbindung und Split
Tunnelbau.

Dennoch bieten die hinzugefügten Funktionen eine
ausgezeichnete Benutzeroberfläche, die zu dem Erstaunlichen führt
Benutzererfahrung.

Auch die Kundenbetreuung und Geschwindigkeit sind
zuverlässig, und Sie müssen sich nicht um diese Aspekte kümmern, bevor Sie die
Kauf.

Plattformen und Geräte

Nun, man kann kein VPN-Produkt kaufen, wenn
Es ist nicht verfügbar für Plattformen, die allgemein verwendet werden, wie z. B. Windows,
MacOS, iOS und Android. TorGuard ist für alle verfügbar.

Zusätzlich zu den oben genannten Plattformen gibt es auch Erweiterungen für Chrome und
Firefox, das sicherstellt, dass Ihre Browser-Erfahrung frei von bleibt
Werbung und schädliche Websites.

Es gibt sogar Konfigurationsoptionen in der
Erweiterung, mit der man verschiedene Ports und Verbindungstypen auswählen kann.

Andere Plattformen, für die die Anwendung
ist verfügbar: Linux, REDHAT und ARCH. VPN-Produkte für REDHAT und ARCH gibt es nicht
leicht verfügbar, und so muss TorGuard einen Bonuspunkt dafür bekommen
verfügbar für diese Plattformen.

Setup-Dateien sind nur für zwei Personen verfügbar
Router: DD-WRT und Tomate. Dies sind jedoch diejenigen, die zuverlässig sind und weit verbreitet sind.

Konfigurationsdateien und Skripte sind
Verfügbar für alle Betriebssysteme, jedoch nur für das OpenVPN-Protokoll.

Es gibt auch Geräte von Drittanbietern, die
Verbindung zu TorGuard zulassen. Wir jedoch
Empfehlen Sie nicht, diese Clients herunterzuladen, da die Datenschutzrichtlinien abweichen können
für diese Kunden.

Kundendienst

Live-Chat war hilfreich!

Das
Live-Chat-Support ist ein Retter.

Sie liefern sofortige Antworten und sind verfügbar
die ganze Zeit.

Sie liefern ausgearbeitete Antworten. jedoch,
manchmal kann es eine Warteschlange von eins oder zwei geben.

Wenn es Informationen gibt, die nicht über den Live-Chat bereitgestellt werden können, können Sie dies jederzeit tun
ein Ticket generieren. Die Antworten sind immer
auf den Punkt, und wenn die Abfrage immer noch nicht gelöst ist, ist E-Mail eine gute Option.

Auf E-Mails antworten sie normalerweise in einem
vier Stunden.

Davon abgesehen gibt es drei verschiedene
Abschnitte: FAQs, Knowledgebase und Community-Forum.

Weitere FAQs können hinzugefügt und in verschiedenen Abschnitten bereitgestellt werden, z. B. (Zahlung),
Verbindung usw.). Das würde dem Benutzer helfen, die Antworten leicht zu finden.

Die Wissensdatenbank enthält verschiedene Einstellungen
Anleitungen und Video-Tutorials. Dies hilft dem Benutzer, sich über die Installation zu informieren
Prozess, und auf diese Weise kann er die Anwendung einfach über verschiedene ausführen
Download-Optionen.

Im Community-Forum kann man nachfragen
die Zweifel, geben Vorschläge und Rückmeldungen und beschreiben produktbezogene
Fragen öffentlich.

Insgesamt Kunde
Der Support reagiert und hilft den Benutzern effizient.

Fazit

TorGuard Client ist eine perfekte Mischung aus erstaunlichen
Eigenschaften.

Die Geschwindigkeit, die wir erlebten, war enorm,
und es ist eine der höchsten Geschwindigkeiten nach dem Herstellen einer Verbindung zum VPN.

Sicherheit kann einige kleine Lücken haben, aber nicht
alle wichtigen, und ihre No-Log-Richtlinie macht
ihnen ein zuverlässiger VPN-Anbieter.

Sie können weitere Serverstandorte hinzufügen
Ozeanien, da es nur drei gibt.

Die Fähigkeit zu
Eine schnelle Kundenbetreuung ist für alle Benutzer von Vorteil.

Insgesamt außer
für die Tatsache, dass sie lokalisiert sind
In den USA gibt es keine größeren Nachteile beim Kauf dieses Produkts.