tigerVPN Bewertung

Vorteile


  • Gerichtsstand: Das Unternehmen hat seinen Sitz in der europäischen Slowakei. Die örtlichen Gesetze befürworten die Privatsphäre des Einzelnen.
  • Geschwindigkeit: Dies ist einer der schnellsten VPN-Dienste, auf die wir gestoßen sind. Der Dienst kann in einigen Fällen fast die gleichen Geschwindigkeiten wie die Anfangsgeschwindigkeit angeben.
  • Mehrere Protokolle: Der Benutzer hat die Möglichkeit, eines der vier im Dienst verfügbaren Protokolle auszuwählen. Einige Protokolle sind jedoch relativ schwer zugänglich, aber der Benutzer hat die Wahl.
  • Servernetzwerk: Der Dienst verfügt über mehr als 300 Server in mehr als 40 Ländern. Es ist einer der wenigen VPN-Dienste mit einem starken Servernetzwerk in Asien.
  • Kundensupport: Der Service bietet keinen 24/7-Live-Chat-Support. Trotzdem erhält der Benutzer einen qualitativ hochwertigen Kundensupport.

Nachteile

  • Keine dedizierten Server: Obwohl der Dienst so viele Server im Netzwerk hat, gibt es keine dedizierten Server für Aktivitäten wie Streaming und P2P-Dateifreigabe.
  • No Kill Switch: Es ist heutzutage ziemlich ungewöhnlich, dass VPN-Clients keinen Kill Switch haben. Ein Kill-Switch stoppt automatisch den Webverkehr, wenn die VPN-Verbindung nicht funktioniert. Dies schützt die Daten des Benutzers.
  • Kein IPv6-Auslaufschutz: Der Dienst unterstützt IPv6 nicht. Dies bedeutet, dass während der Nutzung des Dienstes die Möglichkeit eines IP-Lecks besteht.

Überblick

Tiger bei der Arbeit! – Hauptbildschirm vor und nach der Verbindung

tigerVPN gehört
von Tiger at Work & Co., und das Unternehmen fällt unter
Gerichtsbarkeit der Slowakei. Dieses mitteleuropäische Land gehört nicht zu den 14-Augen
Länder. Die örtlichen Gesetze fördern und schützen die Privatsphäre des Einzelnen.

Tiger sind dafür bekannt, verstohlen, stark und schnell zu sein. Etwas ähnliche Eigenschaften
werden auch von einem VPN erwartet. Verstohlen
Protokolle und Proxys, starke Sicherheitsmaßnahmen und hohe Geschwindigkeiten sind alles, was a
Benutzer erwartet von einem VPN-Dienst.

tigerVPN behauptet, alle oben genannten Eigenschaften zu haben. Der Service sieht aus
kompetent genug auf den ersten Blick und hat
ist seit 2011 in Aktion.

Wir werden all diese Ansprüche auf die Probe stellen und
sehen Sie, ob dieser Tiger beißen kann. Wir werden einige Tests durchführen, die allen helfen werden
Wir verstehen mehr über die Leistung des Kunden.

Wir werden auch die verschiedenen durchgehen
Richtlinien des Dienstes, und stellen Sie sicher, dass es frei von Anomalien ist.

Bis zum Ende dieser umfassenden Überprüfung,
Sie werden eine klare Vorstellung von der haben
Es hilft Ihnen bei der Entscheidung, ob dieser VPN-Dienst für Sie geeignet ist oder nicht.

Server

Serveroptionen

Das Netzwerk eines VPN-Dienstes besteht aus
Server. Idealerweise möchte der Benutzer einen VPN-Dienst mit einem riesigen und dichten Servernetzwerk.

Dies kann nur passieren, wenn die Nummer
Die Anzahl der Serverstandorte sowie die Anzahl der Server ist sehr hoch.

Dies erhöht die Nähe eines Zufalls
Benutzer auf einen der VPN-Server und stellen Sie sicher, dass die Benutzer keine schlechten Erfahrungen machen
Dienstleistungen wegen des Verkehrs mit hoher Dichte
durch das Netzwerk.

Eine hohe Serveranzahl spiegelt auch die
Popularität des Dienstes in vielerlei Hinsicht. Ein Dienstleister wird viel brauchen
Server nur, wenn es viele Leute gibt
um es zu benutzen.

tigerVPN hat mehr als 300 Server, die
sind zum Zeitpunkt dieser Überprüfung in 62 Städten in 42 Ländern vertreten.

Der Dienst verfügt über eine große Anzahl von Servern,
und das Netzwerk deckt einen großen Teil der Welt ab.

Eine bemerkenswerte Tatsache ist, dass tigerVPN eine hat
viele Server auch in Asien. Im Allgemeinen bekommt der asiatische Kontinent niemals solche
ein erheblicher Anteil an der Serveranzahl. Dies lässt uns glauben, dass asiatische Benutzer bessere Leistungen erwarten können
in diesem VPN-Netzwerk.

Wie es bei fast allen VPNs der Fall ist
Dienstleistungen erhält Europa die höchste Anzahl von Serverstandorten. Abgesehen von Asien und Europa haben sie Server in
Nordamerika, Südamerika, Afrika und Ozeanien.

Das Netzwerk unter dem Dienst ist
beeindruckend, und sie haben versucht, die meisten Kontinente unter dem zu beherbergen
Netzwerk.

Es ist jedoch nicht nur die Menge von
Server, die in einem VPN-Dienst wichtig sind, ist die Qualität der Server was
trennt die Top-VPN-Dienste von den mittelmäßigen.

Alle Faktoren wie die verfügbare Bandbreite
und dedizierte Server tragen dazu bei
Bestimmen der Qualität des Servernetzwerks.

Wir konnten keine Informationen finden
über die auf dem Server verfügbare Bandbreite wird daher nicht kommentiert
Das.

Apropos dedizierte Server, Benutzer nicht
Erhalten Sie alle Serveroptionen speziell für Streaming oder P2P-Dateifreigabe.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Streaming
und P2P-Dateifreigabe sind für den Dienst nicht zulässig. Die Kundendienstmitarbeiter sagten uns, dass die Bukarest,
Server in Montreal und Amsterdam eignen sich besser für die gemeinsame Nutzung von P2P-Dateien.

Die Kunden können den Rest der Server nutzen
auch für Streaming und P2P-Dateifreigabe.

Der Dienst verfügt über einen empfohlenen Server
Option, die den Benutzer mit dem für seinen Standort optimalen Server verbindet.

Wir hätten gerne die Serversortierung gesehen
und dedizierte Server auf dem Client. Im Moment wird den Benutzern eine lange Serverliste angezeigt, und sie
müssen durchblättern, um die für ihre Bedürfnisse geeignete zu finden.

Die Benutzer können die Server als “Favoriten” markieren.
wenn sie immer wieder die gleichen Server benutzen, sollte dies aber nicht der sein
Langzeitalternative für die Serversortierung.

Datenschutz-Bestimmungen

Wir haben bereits erwähnt, dass das Produkt ist
aus der Slowakei. Dieses malerische Land gehört nicht zu den 14-Augen-Ländern, und
Die örtlichen Gesetze respektieren die Privatsphäre des Einzelnen.

Der Service hat eine sehr detaillierte Privatsphäre
Politik, und sie haben die meisten Aspekte der Datenerfassung und diskutiert
individuelle Privatsphäre.

Sie haben alle gesammelten kategorisiert
Daten unter verschiedenen Kategorien, und sie haben versucht, die Gründe für zu erklären
die Sammlung dieser Daten.

Das Unternehmen sammelt keine
Informationen zum Datenverkehr des Benutzers, der über das VPN übertragen wird
Tunnel. Sie sammeln keine
Informationen über die besuchten Websites oder die übertragenen oder übermittelten Daten.

Sie sammeln Informationen wie die Zeit
Briefmarken, Sitzungsdauer, das Volumen von
Datenfluss, VPN-Protokoll und -Version, Betriebssystem und andere verwandte Themen
Information. Sie haben erklärt, dass diese Informationen erforderlich sind, um die zu behalten
Service in Betrieb.

Sie speichern auch die IP-Adresse der Benutzer
für eine kurze Zeit, wenn die Benutzer Geld ausführen
Transaktionen mit dem Dienst. Die IP wird verwendet, um das Land des zu lokalisieren
Benutzer. Das Unternehmen verwendet die Länderinformationen, um angemessene Steuern zu zahlen. Sie
Sagen Sie, dass die IP-Adressen gelöscht werden
nachdem Sie die Informationen über das Land des Benutzers erhalten haben.

Abgesehen von diesen Daten sind die E-Mail-Adressen,
Transaktionsdetails, Passwörter usw. sind
auch protokolliert. Diese Daten sind erforderlich, um einen Dienst und das gesamte VPN bereitzustellen
Dienstanbieter speichern solche Informationen.

Sie haben auch Analysedienste eingesetzt
auf der Website, die ihnen die Informationen über das Nutzerverhalten geben und
hilft ihnen, die Website zu verbessern. Der Nutzer
kann auch einige Cookie-Daten erhalten, wenn er / sie
besucht die Website.

Die Analysedienste sammeln auch einige
Informationen, aber es sind in der Regel nicht personenbezogene Daten.

Die Datenschutzrichtlinie des Dienstes scheint
transparent, und die ausführliche Diskussion über jedes Thema legt nahe, dass sie
versuchen nicht, Informationen vor den Benutzern zu verbergen. Wir sehen keinen Grund
warum man dem Dienst seine Daten nicht anvertraut.

Analyse der Verbindungszeit

Test Nr. Zeit zum Herstellen einer Verbindung (Sekunden)
Durchschn. Zeit in Sekunden 14.865
118.15
217.9
311.68
414.64
517,85
612.27
714.36
813.9
98.89
1019.01

Tiger haben bekanntermaßen sehr schnelle Reflexe und ihre Schnelligkeit macht sie zu einem sehr gefährlichen Raubtier. Aber die
Tiger, mit dem wir uns gerade beschäftigen, scheint nicht so große Reflexe zu haben.

Wir haben die Verbindungszeitanalyse für die
Client, und die Ergebnisse sind nicht sehr
aufregend. Eine durchschnittliche Zeit von 14,8 Sekunden qualifiziert den Kunden nicht in der
Liste der schnellsten VPN-Dienste.

Wir sind auf Dienste gestoßen, die eine
durchschnittliche Verbindungszeit von weniger als 3
Sekunden. Es ist jedoch nicht notwendig, dass der Dienst solche Gottesgeschwindigkeiten hat,
aber es gibt viel Raum für Verbesserungen.

Ein weiterer möglicher Fehler, auf den wir gestoßen sind
In diesem Zusammenhang ist die Zeitanalyse, dass der Client während nie konsistent war
die Prüfung. Menschen mögen keine Überraschungen, wenn es um datenschutzbezogene Dienste wie diesen geht.

Der Dienstanbieter muss das verbessern
Client, damit der Benutzer die Verbindungszeiten konsistent verkürzen kann.

Geschwindigkeitstest

Geschwindigkeitstest für verschiedene Serveroptionen

Wenn Geschwindigkeit wäre
die Grundlage für die Benennung dieses Produkts, dann wir
hätte es cheetahVPN statt tigerVPN genannt. Ja, dieser VPN-Dienst ist
so schnell wie ein Gepard.

Oft sind wir auf VPN-Dienste gestoßen, die mit Sicherheit geladen sind
Funktionen und sind sehr dynamisch. Aber oft liefern diese Produkte schlechte Ergebnisse
der Geschwindigkeitstest.

Es gibt absolut
Es macht keinen Sinn, ein Produkt mit Funktionen zu füllen, wenn der Benutzer sie nicht nutzen kann
seine / ihre Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung. Die Mehrheit der VPN-Dienste schafft es nicht in die obersten Ränge, weil sie scheiße sind
die Geschwindigkeit aus der Internetverbindung wie Blutegel.

Lassen Sie uns die atemberaubenden Geschwindigkeiten diskutieren, die wir mit tigerVPN erreicht haben.

Wir haben uns zuerst mit dem empfohlenen verbunden
Server. Dieser Server sollte der optimale Server für unseren Standort sein und
daher auch der schnellste.

Wir haben Geschwindigkeiten von mehr als 97,5% der
ursprüngliche Geschwindigkeit. Wir hatten nicht erwartet
so hohe Geschwindigkeiten,
und wir haben den Test erneut durchgeführt, um die Ergebnisse zu bestätigen. Die Geschwindigkeit war auch beim zweiten Mal gleich.

Die Geschwindigkeiten waren kaum differenzierbar
vor und nach der Verbindung. Die Ping-Rate erhöhte sich jedoch um das Zweifache, und dies zeigte an, dass
Wir waren mit einem VPN-Netzwerk verbunden.

Diese Hochgeschwindigkeitsleistung war zu sehen
auch für einige andere Server. Wir haben mehr als 95% der ursprünglichen Geschwindigkeit aufgezeichnet
für den deutschen Server. Wir sollten Sie darüber informieren, dass Deutschland kein proximaler Ort ist
Standort für uns, und das macht die Ergebnisse noch spannender.

Wir haben rund 75% des Anfangs erhalten
Geschwindigkeiten auch auf Servern in Großbritannien und den USA. Die Zahl klingt nicht beeindruckend
weil wir über mehr diskutierten
als 95% der anfänglichen Geschwindigkeiten gerade jetzt.
Bemerkenswert sind aber auch die auf den Servern in den USA und Großbritannien aufgezeichneten Geschwindigkeiten.

Wir konnten keine Informationen bekommen
über die Bandbreitenkapazität der Server im Netzwerk, aber wir waren
informiert, dass tigerVPN 30% der Bandbreitenkapazität reserviert. Sie können
Weisen Sie bei Bedarf mehr Bandbreite zu, indem Sie diese Reserven beibehalten.

Wir haben keine Erwähnung gefunden
Geschwindigkeitsbegrenzung auch für den Dienst.

tigerVPN hat einen tollen Job gemacht, wenn es darum geht
Bereitstellung eines Hochgeschwindigkeits-VPN-Dienstes für die Benutzer. Es ist unbestreitbar eines der
schnellste verfügbare VPN-Dienste.

Sicherheit

Der Sicherheitsaspekt eines VPN-Dienstes geht weit über Protokolle und hinaus
Verschlüsselung in diesen Tagen. Cyberkriminelle sind
Entwicklung fortschrittlicherer Methoden zur Gefährdung der Sicherheit verschiedener Dienste.

Für die Dienstleister ist das nicht einfach
sagen Sie die Methode des nächsten Verstoßversuchs voraus, aber sie müssen auf Trab bleiben
Suchen Sie nach Lücken in der Sicherheitsstruktur und stärken Sie diese
entsprechend.

Gleiches gilt auch für VPN-Dienste. Sie
müssen weiterhin Wege finden, um die schädlichen Elemente aus dem Netzwerk herauszuhalten.

tigerVPN hat uns blitzschnell begeistert
Geschwindigkeiten und erwarteten ähnliche Leistung auch in anderen Abschnitten.

Die Daten des Benutzers sind mit 256 Bit gesichert
Verschlüsselung für diesen Dienst. Es ist militärisch
Grade-Verschlüsselung und derzeit die beste
Verschlüsselung, die jeder VPN-Dienst seinen Benutzern bereitstellen kann.

Wenn wir über Protokolle sprechen, dann tigerVPN
ermöglicht die Verwendung der folgenden Protokolle
auf seinen Dienst.

  • OpenVPN UDP
  • OpenVPN TCP
  • L2TP
  • IPsec
  • PPTP

Der Client ist jedoch für Windows verfügbar,
MacOS- und Android-Geräte erlauben nur die Verwendung des OpenVPN-Protokolls. Der Nutzer
kann zwischen den TCP- und UDP-Ports wählen, aber die restlichen Protokolloptionen
sind auf dem Client nicht verfügbar.

Um den Rest der Protokolle zu verwenden, muss der Benutzer
muss die Verbindung manuell einrichten. Wir können den Grund nicht verstehen
für die Nichteinbeziehung anderer Protokolle in die
Klient.

Der Ausschluss anderer Protokolle aus dem
Der Client lässt sie überflüssig, und die Benutzer haben möglicherweise das Gefühl, nur eine zu haben
Option für Protokoll.

OpenVPN ist derzeit am meisten bevorzugt
Option für VPN-Dienste, dies bedeutet jedoch nicht, dass andere Protokolle dies nicht tun
würdig, in den Kunden aufgenommen zu werden. Da der Dienst die anderen Protokolle zulässt, sollten sie auch im Client enthalten sein.

Die Benutzer müssen sich keine großen Sorgen machen
DNS leckt, wenn der Dienst seine eigenen DNS-Server ausführt. Dies erhöht die Privatsphäre und beschleunigt den Service
da die Websites ohne die Beteiligung eines Dritten viel schneller geöffnet werden
DNS Server.

Der Service bietet keine anderen bemerkenswerten
Sicherheitsfunktion. Tatsächlich fehlen ihnen einige wesentliche Sicherheitsmerkmale
die heutzutage unter VPN-Diensten üblich sind.

Eine solche Funktion ist der Internet-Kill-Schalter. Der Kill-Schalter stoppt automatisch den Internetverkehr, falls die VPN-Verbindung unterbrochen wird. Dadurch können die Daten des Benutzers ohne die Sicherheitsabdeckung eines VPN nicht ins Internet gelangen.

Erweiterte Systemeinstellungen

Sie behaupten, dass der Kunde ein Auto hat
Wiederverbindungsoption, die die Verbindung wieder sicher macht, sobald
möglich, aber diese Funktion ist nicht so nützlich
als Kill-Schalter.

Der Dienst unterstützt auch kein IPv6. Dies kann dazu führen, dass der Standort des Benutzers freigelegt wird, was niemals wünschenswert ist
übertrifft den Sinn des Abonnierens eines VPN-Dienstes.

Die Sicherheitsfunktionen von tigerVPN sind nirgends so beeindruckend wie die Geschwindigkeiten auf dem
Bedienung. Sie müssen die Sicherheit von stärken
das Netzwerk. Aktuelle Maßnahmen sind unterdurchschnittlich, und der Service kann viel sehen
Verbesserung.

Benutzeroberfläche und Erfahrung

Die Benutzeroberfläche eines Dienstes sollte sein
das Alter Ego des Dienstes. Es sollte alle möglichen Funktionen und umfassen
Optionen, die der Service zu bieten hat.

Gleichzeitig muss es intuitiv sein
genug, dass sich der Benutzer nicht verirrt
der Dschungel der auf dem Client verfügbaren Optionen.

Wie bereits erwähnt, enthält tigerVPN nicht
Viele Funktionen und damit auch die Benutzeroberfläche
bringt nicht viel auf den Tisch.

Sobald sich der Benutzer beim Client anmeldet, wird er mit der Serverliste begrüßt. Eine lange, unsortierte, verwirrende und etwas irritierende
Serverliste.

Sie haben die Serversortierungsoption nicht bereitgestellt,
nicht einmal die nach Region. Die Benutzer können ihre bevorzugten Server gruppieren
in der Favoritenliste, aber es bestand Bedarf
um mehr Möglichkeiten zur Trennung der Server zu haben.

Sie haben keine dedizierten Server für hinzugefügt
Streaming oder P2P-Dateifreigabe, wie im Abschnitt “Server” erwähnt. Das
Die Serveroption “Empfohlen” ist von Vorteil
und macht es einfach, den Client zu verwenden.

Das Symbol “Einstellungen” führt Sie zu
ein weiteres Fenster, das wieder geteilt wird
in ein paar Abschnitte.

Einstellungen in der Benutzeroberfläche

Der erste Abschnitt ist “Systemeinstellungen”. Hiermit kann der Benutzer den Port für ändern
das OpenVPN-Protokoll und nehmen Sie einige andere weniger relevante Änderungen vor. Einige davon
Weitere Änderungen sind “Beim Start ausführen” und “Server nach Städtenamen sortieren”.

Der nächste Abschnitt ist “Fehlerbehebung”
Benutzer können Berichte senden, den VPN-Status überprüfen und Hilfe bei technischen Problemen erhalten
der Kunde.

Als nächstes folgen die “Kontoeinstellungen”.
Sektion. Es zeigt Kontoinformationen an und leitet den Benutzer an den Beamten weiter
Website des Dienstes, wenn der Benutzer einige Änderungen an seinem / ihrem vornehmen möchte
Konto.

Die letzte Option ist “Abmelden”
selbsterklärend, vermuten wir.

Verschiedene Anpassungsoptionen

Die Benutzeroberfläche bietet nicht viel zu
Der Benutzer und der Dienst müssen viele Funktionen in den Dienst aufnehmen, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Sie
Außerdem muss das Problem der Nichtverfügbarkeit aller Protokolloptionen behoben werden
im Client.

Plattformen und Geräte

Geräte und Plattformen

Der Dienst ist nur für die gängigen Plattformen Windows und MacOS verfügbar,
Android, iOS, Linux und Router.

Eine der nervigen Eigenschaften des Dienstes
ist, dass die App für Windows, MacOS und Android nur das OpenVPN-Protokoll unterstützt.
Der Benutzer muss den manuellen Verbindungsweg gehen, um die anderen Protokolle zu verwenden
im Service verfügbar.

Die App ist nur für Windows verfügbar,
MacOS-, Android-, MacOS- und iOS-Plattformen. Für den Rest der Plattformen ist die
Der Benutzer muss die Konfigurationsdateien herunterladen.

Wenn wir über Router sprechen, die Konfiguration
Dateien sind nur für DD-WRT-Router verfügbar. Sie bieten keine Erweiterung
für Browser.

Die Konfigurationsdateien für andere kleinere
bekannte Plattformen fehlen ebenfalls. Der Benutzer muss die Hilfe von Routern in Anspruch nehmen
Stellen Sie eine VPN-Abdeckung für die übrigen Geräte bereit, die eine Verbindung zum Internet herstellen.

Mit den Bedingungen
B. „Internet der Dinge“ werden relevanter, was der Dienstanbieter benötigt
zu erkennen, dass es viele Geräte gibt, die mit dem Internet verbunden sind, und
Der Benutzer benötigt möglicherweise VPN-Unterstützung für alle.

Die Anzahl der Geräte, die gleichzeitig für ein einzelnes Konto verwendet werden können, beträgt je nach
Abonnement und Kontotyp.

Kundendienst

Kundenbetreuung wird nicht viel gegeben
Wichtigkeit bei der Prüfung des Dienstes für die Nutzung. Aber sobald der Benutzer abonniert
Für den Service nimmt der Kundensupport den vordersten Platz ein und muss als
Brücke zwischen dem Kunden und dem Service.

tigerVPN verspricht keinen 24/7-Live-Chat-Support, aber sobald Sie eine Anfrage an senden
Auf der Registerkarte “Chat” heißt es, dass das Support-Team normalerweise innerhalb von zwei Stunden antwortet.

Wir brauchten auch einige Fragen
beantwortet, und wir haben unsere Fragen eingereicht. Die Antwort kam nicht unter zwei
Stunden, aber es war auch nicht sehr spät. Wir haben einige Antworten bekommen, und es hat sie gekostet
irgendwo zwischen drei und vier Stunden, um zu antworten.

Die Antworten waren jedoch passend und prägnant.
Anschließend stellten wir ihnen einige weitere Fragen und den Kundensupport
Vertreter antworteten jedes Mal mit einer vernünftigen Erklärung.

Wir haben keine Zweifel daran, dass die
Kundendienstmitarbeiter sind kompetent genug, um mit allen Fragen umzugehen
Kurvenbälle, die von den Benutzern auf sie geworfen werden.

Ein weiterer Faktor, der die
Antwortzeit für Ihre Anfrage ist, wenn Sie ein Kunde des Dienstes sind oder
nicht. Jedes Mal, wenn Sie eine Frage stellen
ohne sich auf der Website anzumelden, ist es
erkundigt, ob Sie Kunde sind oder nicht.

Die Kunden werden dann gebeten, sich anzumelden
die Website und versuchen Sie, den Chat-Support zu kontaktieren.

Die Seite “Hilfe” auf der Website ebenfalls
enthält Diskussionen zu relevanten Themen. Der Benutzer hat möglicherweise nicht das Bedürfnis dazu
Wenden Sie sich für viele allgemeine Fragen an den Live-Chat-Support.

Das Kundenbetreuungssystem von
tigerVPN macht seine Arbeit sehr gut, und die
Service hat einen der besten Kundendienstleistungen.

Fazit

tigerVPN ist in einigen Bereichen wie der Geschwindigkeit absolut phänomenal und hat in einigen Bereichen, beispielsweise in Bezug auf Besonderheiten, viel gefehlt.

Das Servernetzwerk deckt viele Bereiche ab
Standorte mit der Anzahl der Server. Dieser Service ist einer der besten
Dienstleistungen für asiatische Leute, da es viele Serverstandorte in Asien gibt.

Die Protokolle sind auch reichlich, aber sie
müssen alle Protokolle einfach machen
zugänglich, was derzeit nicht der Fall ist.

Die Geschwindigkeit ist ausgezeichnet, aber es fehlen einige
Grundlegende Sicherheitsfunktionen wie Kill-Switch. Sie müssen diese kleinen füllen
Löcher in der Sicherheitsabdeckung des Dienstes.

Wenn es um Privatsphäre geht, denken wir nicht
dass der Benutzer sich viel Sorgen machen muss. Die örtliche Gerichtsbarkeit sowie die
Unternehmensrichtlinien befürworten alle die Privatsphäre des Einzelnen.

Der Service hat das Potenzial zu werden
einer der Top-VPN-Dienste, wenn der Anbieter kann
Beheben Sie alle Probleme, die wir in dieser Bewertung aufgeführt haben.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map