Hideman VPN Bewertung

Vorteile:


  • Der Client ist in zehn verfügbar
    verschiedene Sprachen, und man kann die gewünschte Sprache aus dem Allgemeinen auswählen
    die Einstellungen. Dies wird dem Benutzer helfen
    Entdecken Sie die Funktionen einfach.
  • Sie bieten eine Erweiterung für Chrome, die über eine integrierte Funktion verfügt
    Whitelist-Funktion, mit der Sie die Websites auswählen können, die Sie übergeben möchten
    über den VPN-Tunnel oder Sie können die auszuschließenden Websites auswählen.
  • Die Erweiterung wird mit dem Server geliefert
    Auswahlmöglichkeiten, aus denen man kann
    Wählen Sie einen Server aus der vollständigen Liste aus
    im Client.
  • Obwohl sie eine begrenzte Anzahl von Servern haben, ist die Geschwindigkeit
    akzeptabel für Europa, Nordamerika und
    Asien. Es ist jedoch möglicherweise nicht gut genug für die P2P-Dateifreigabe.
  • Die Server können nach der Nähe sortiert werden, nach der
    Man kann den schnellsten Server auswählen, der oben in der Liste angezeigt wird.
    Sie können auch alphabetisch sortiert werden
    Auftrag.
  • Informationen zu den Servern
    auf dem P2P erlaubt ist.
  • Man kann den schnellsten identifizieren
    Server über die Webseite “Netzwerkstatus”. Der Server mit weniger Last kann für die Verbindung zum VPN verwendet werden.
  • Ihr FAQ-Bereich kann nicht sein
    groß, aber es enthält Antworten auf die meisten Fragen, die neue Benutzer stellen würden
    haben.
  • Wenn Ihre Verbindung nicht besteht
    konsistent haben Sie die Möglichkeit, zwischen UDP- und TCP-Modus zu wechseln.
  • Es ist auch eine Portweiterleitungsoption verfügbar, über die Sie auf alle zugreifen können
    Gerät aus der Ferne, und alle seine Daten werden durch den VPN-Tunnel geleitet. In diesem
    Auf diese Weise können Sie das VPN auch auf anderen Geräten verwenden.

Nachteile:

  • Sie haben keinen Server
    Standorte für Ozeanien, Afrika und Südamerika, und deshalb guter Download
    und Upload-Geschwindigkeiten waren nicht zu erwarten
    für diese Kontinente.
  • Wir haben die Informationen von der
    Datenschutzrichtlinie, dass vertrauliche Protokolle wie die Ziel-IP gespeichert werden. Außer
    Dadurch behalten sie auch den Zeitstempel und verfolgen die Bandbreitennutzung. Zum kostenlosen Testen
    Benutzer, die Verfolgung der Bandbreitennutzung ist gerechtfertigt, aber für die Verbraucher, die dafür bezahlen, nicht erforderlich. Aber sie
    behaupten, dass sie dies tun, um die illegale Nutzung des Dienstes zu verhindern, und nach vierzehn
    Tage löschen sie die Daten. Nun, sie müssen wissen, dass illegale Nutzung auch nach vierzehn Tagen stattfinden kann.
  • Sie haben keinen Router
    Konfiguration, keine Installationsdateien für Spielekonsolen und keine Einrichtung von smart
    FERNSEHER. Wenn die Routerkonfiguration vorhanden wäre, könnte man sie mithilfe des Routers verwenden
    um es auch für andere Plattformen zu verwenden.
  • Es gibt keine Live-Chat-Unterstützung,
    und daher war keine sofortige Hilfe zu erwarten.
    Die einzige Möglichkeit, sie zu kontaktieren, besteht in der Erstellung von E-Mails oder Tickets.
  • Das Unternehmen hat seinen Sitz im Vereinigten Königreich und das Gesetz
    ermöglicht der Regierung, Überwachungsprogramme für Bürger durchzuführen, die dies könnten
    die Privatsphäre schädigen. Der VPN-Anbieter selbst erklärt, dass er alle bereitstellen wird
    die Daten, die sie an die Regierung haben, wenn sie gefragt werden.

Überblick

Der Hauptbildschirm der Benutzeroberfläche

Hideman im Besitz der Firma Hideman Ltd..
hat eine große Sicherheitslücke, und das ist sein Standort. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Großbritannien und es
ist eines der Five Eyes Länder. Die Fünf-Augen-Länder: Die Vereinigten Staaten,
Kanada, das Vereinigte Königreich, Australien und Neuseeland haben das Geheimnis
Agenturen, die Überwachungsprogramme für Bürger durchführen.

Viele der in diesen Ländern ansässigen VPN-Anbieter geben an, dies zu tun
Protokollieren Sie keine Informationen über den Benutzer. Dies ist jedoch anders
VPN-Dienst. Die vollständigen Details dazu kennen Sie in den „Daten
Protokollierung ”.

Obwohl es einige Einschränkungen gibt, ist die
Die Anwendung hat keine Kompromisse bei der Anzahl der Funktionen eingegangen, die einzeln erläutert werden. Die Funktionalität von
Die Anwendung wird auch mit besprochen.

Die von der Anwendung bereitgestellte Erweiterung auch
spielt eine wichtige Rolle beim Schutz der Daten und hat auch einige spezifische
Eigenschaften.

Die Geschwindigkeit und Kundenbetreuung werden ebenfalls besprochen und ihre Effizienz zu
Lieferung der Informationen ist abgeschlossen.

Schauen Sie sich verschiedene Aspekte an und lernen Sie
ob die Vorteile der Anwendung die Nachteile überwinden können oder nicht.

Server

Serveroptionen in der Benutzeroberfläche

Sie müssen viel mehr Server hinzufügen. Ab
Jetzt haben sie nur noch Server in rund zwanzig Ländern.

Es gibt keine Serverstandorte für South
Amerika, Afrika und Ozeanien.

Auch in Asien gibt es nur zwei Server
Standorte: einer ist in der Türkei und ein anderer ist
in Russland.

Die anderen Server befinden sich in Europa und Nordamerika.

Auch in Nordamerika sind die Server
befindet sich nur in den Vereinigten Staaten. Von der Webseite “Netzwerkstatus” haben wir
die Information, dass es in den USA drei Serverstandorte gibt. Wie
Wir wissen, dass die USA eine riesige Nutzerbasis haben, drei Serverstandorte werden es nicht sein
genug.

Alle anderen Serverstandorte befinden sich in Europa:
Insgesamt 23 Serverstandorte in 16 Ländern. Das ist zufriedenstellend
Zahl, die für eine gute Geschwindigkeit ausreicht.

Für jeden anderen Kontinent jedoch mehr Server
müssen hinzugefügt werden.

Im Client ist der schnellste Server
automatisch entsprechend der Nähe ausgewählt. Sie haben auch die Möglichkeit dazu
Sortieren Sie die Server in alphabetischer Reihenfolge.

Die Server für
Welche P2P nicht zulässig sind, sind mit dem Symbol „Kein Torrenting“ gekennzeichnet. Für den Rest der Server können Sie Torrenting durchführen. Auf der Website wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass
Torrenting ist für Luxemburg, Moldawien, die Türkei, die Ukraine, Rumänien und
Bulgarien.

Die Streaming-Server sind nicht getrennt,
Sie behaupten jedoch, Streaming-Kanäle wie Netflix, Hulu, BBC iplayer und viele mehr zu entsperren. Dafür brauchen Sie nur
um eine Verbindung zum Server des Landes dieses Kanals herzustellen.

Datenerfassung

Datenprotokollierungsrichtlinie

Ihre Datenschutzrichtlinie ist glasklar. Sie speichern keine Protokolle
Neben Zeitstempel und Bandbreitennutzung.

Unabhängig davon werden die Daten dadurch gesammelt
Anwendung ist sehr empfindlich. Wie sie
befinden sich im Vereinigten Königreich, dass
bedeutet, dass die Regierung sie kontrolliert. Das
Das Vereinigte Königreich ist eines der fünf Augen, und daher können Agenturen Daten sammeln
vom Anbieter.

Für neue Benutzer zusammen mit dem Zeitstempel und
Bei der Bandbreitennutzung werden auch die Informationen zur Ziel-IP erfasst
Adresse zusammen mit den Websites, die wir besuchen. Da sie Ihre Kontoinformationen haben, wissen sie welche
Auf die Website wird von wem zugegriffen.

Dies dauert zwei Wochen und danach,
Sie hören auf, die Daten zu speichern. Sie tun dies, um zu überprüfen, ob die Person surft
illegale Inhalte, einschließlich Kinderpornografie-Mediendateien.

Auch wenn sie es tun, um zu schützen
Nach dem Gesetz kann es sensible Informationen an Dritte weitergeben
möchte nicht teilen.

Sie können sogar die Zahlungsdetails angeben
an die Regierungsbehörden ihres Landes.

Analyse der Verbindungszeit

Test Nr. Zeit zum Herstellen einer Verbindung (Sekunden)
Durchschnittliche Zeit in Sekunden10.55
19.59
211.91
310.31
411.36
59.24
611.78
710.74
810.46
910.76
109.42

10,55 Sekunden sind eine akzeptable Durchschnittszeit
zum Herstellen einer Verbindung zum VPN.
Es gibt VPN-Anbieter, die mehr nehmen
Zeit als Hideman VPN, aber das sind sehr viel weniger. Die meisten VPN-Clients stellen eine Verbindung her
innerhalb von zehn Sekunden.

Hideman muss die Konnektivität verbessern
indem Sie die Server effizienter machen. Es kann auch am Kunden liegen.
Manchmal ist der Backend-Prozess des Clients aufgrund dessen langsam
Verbindungsanfragen werden nicht gesendet
sofort.

Die unkontrollierbaren Faktoren wie Wetter
Bedingungen können auch der Grund sein. Es betrifft jedoch nicht jeden Versuch und erscheint selten.

Die Präzision ist jedoch so gut wie die
Der Verbindungszeitbereich beträgt nur 2,67 Sekunden. Durch
Dies kann man die Zuverlässigkeit haben, die
Die Anwendung stellt vor 12 Sekunden eine Verbindung zum VPN her (in seltenen Fällen)
könnte abweichen).

Diese Analyse der Verbindungszeit wird für einen Server durchgeführt
mit der höchsten Nähe, die Tausende von Meilen entfernt ist. Die Verbindung
Die Zeit kann sich verkürzen, wenn Sie den Server haben
in nahe gelegenen Ländern oder in Ihren eigenen
Land.

Die Verbindungszeit kann für sehr hoch sein
Südamerika, Afrika, Ozeanien und die meisten von
Asien. Dies liegt daran, dass es in Asien nur zwei Serverstandorte gibt und keinen auf den oben genannten Kontinenten.

Bandbreite und Geschwindigkeit

Geschwindigkeitstest vor und nach dem Anschluss

Die Bandbreitenbeschränkung ist nicht vorhanden, und
man kann jede Datenmenge verwenden. jedoch,
in der kostenlosen Version nur 2 GB pro Monat
ist erlaubt, was sicherlich nicht ausreicht. Es gibt auch eine Geschwindigkeitsbegrenzung in der
kostenlose Version, die 512 Kbit / s ist, aber für die bezahlte
Version ist keine Geschwindigkeitsbegrenzung gesetzt.

Die ursprüngliche Download- und Upload-Geschwindigkeit
betrugen 8,07 Mbit / s bzw. 5,22 Mbit / s. Für diese Geschwindigkeiten erhielten wir 6,84
Mbit / s als Download-Geschwindigkeit und 3,22 Mbit / s als Upload-Geschwindigkeit, was sicherlich der Fall ist
akzeptabel, da die Reduzierung bei Download-Geschwindigkeit nur 15,24% betrug, und
38,31% bei Upload-Geschwindigkeit.

Der Geschwindigkeitstest wurde für einen asiatischen Standort durchgeführt, der mit dem automatisch ausgewählten Server verbunden war. Der Server wird entsprechend der Nähe ausgewählt, und die
Der ausgewählte Server ist der schnellste für unseren Standort.

Wie wir bereits wissen, gibt es nur zwei
Serverstandorte in Asien, eine gute Geschwindigkeit zu erreichen, ist eine schwierige Aufgabe. Trotzdem erhalten wir 85,76% der ursprünglichen Geschwindigkeit und
Dies bedeutet, dass die Geschwindigkeit für die Benutzer, zu denen sich der Server in größerer Entfernung befindet, höher wäre.

Aber auch in Nordamerika gibt es
Nur drei Serverstandorte. Aus diesem Grund wird eine niedrigere oder gleiche Geschwindigkeit festgestellt.

Im Fall von Südamerika, Ozeanien und
In Afrika wäre die Geschwindigkeit geringer, da sich auf diesen keine Serverstandorte befinden
Kontinente.

Für Europa wird es eine höhere Geschwindigkeit geben, da es mehr als zwanzig Server gibt
Standorte. Die Entfernung wäre nicht so groß, und es wird eine Reduzierung erwartet
weniger als 10%.

Also, wenn Sie ein europäischer Benutzer sind, die Geschwindigkeit
würde für Benutzer aus Nordamerika und Asien unter 90% der ursprünglichen Geschwindigkeit liegen,
Die Geschwindigkeit würde zwischen 75% und 90% der ursprünglichen Geschwindigkeit liegen. Für andere Kontinente,
es kann auch auf 20% sinken.

Sicherheit

Die AES-Verschlüsselung, die von der NSA übernommen wird
gilt als eine der am schwersten zu brechenden Verschlüsselungen. Bisher keine Daten
Ein Verstoß ist durch AES-Verschlüsselung aufgetreten. Es gibt jedoch mehrere Verschlüsselungen
AES wird aufgrund seiner einfachen Struktur als hoch angesehen. Es ist ironisch, dass sogar
Nach einer so einfachen Struktur ist AES die schwierigste.

Der Hideman verwendet diese Verschlüsselung für
Verschlüsselung aller Daten, die durch den VPN-Tunnel übertragen werden. Der Klartext, der
Ihre Eingabe wird in Chiffretext konvertiert
welche Hacker nicht verstehen können.

Es gibt vierzehn Verschlüsselungsrunden in
insgesamt, die mit einem privaten Schlüssel entschlüsselt werden.

Für den Autorisierungsprozess DH-2048
oder RSA-2048-Verschlüsselung verwendet wird, die
macht das VPN hochsicher und schützt es vor Dritten.

Wenn es um Dritte geht, wenn ein VPN
Der Client verwendet DNS-Server von Drittanbietern und gibt dann die Informationen darüber weiter
das Online-Verhalten und unerwünschte Entitäten werden es wissen
über die Websites, die Sie besuchen. Dies ist jedoch bei Hideman nicht der Fall. Nach
Wenn wir das VPN einschalten, werden seine DNS-Anforderungen automatisch an ihre DNS-Server gesendet.

Wenn jedoch die Gesamtsicherheit berücksichtigt wird, wird die Verwendung von nicht empfohlen
Bewerbung für die ersten vierzehn Tage.
Gemäß der Protokollierungsrichtlinie speichern sie die Ziel-IP für die Initiale
zwei Wochen (für neue Benutzer). Das bedeutet die Informationen über die Websites, die
Wir besuchen werden von ihnen gespeichert, was eine Sicherheitsbedrohung darstellt.

Aus diesem Grund haben Sie zunächst ein eigenes DNS
Server wären nutzlos, da das VPN selbst dies tut, wenn die Drittanbieter die Daten nicht speichern.

Benutzeroberfläche und Erfahrung

Die Benutzeroberfläche kann das nicht sein
attraktiv für Sie. Es hängt vom Benutzer ab, welche Art von Benutzeroberfläche
er bevorzugt.

Es hat das grundlegende Design, das auf die Funktion der Darstellung der gerichtet ist
Funktionen, und es gibt keine grafischen Ergänzungen wie Server Map oder Hintergrund
Animation.

Aber die Benutzeroberfläche ist gut definiert und
leicht zu erkunden. Wenn Sie auf die Registerkarte “Hideman” klicken, finden Sie vier Optionen:
Einstellungen, Land oder Server auswählen, Verbindungsdetails und Anwendung schließen.

Lassen Sie uns zunächst eine Detailansicht des
Einstellungsoption.

Proxy-Einstellungen in Hideman

Wenn Sie auf die Registerkarte Einstellungen klicken, wird eine neue
Fenster öffnet sich. Dieses Fenster enthält fünf weitere Registerkarten, die sich auf Einstellungen beziehen:
Proxy-Einstellungen, Einstellungen für die Portweiterleitung, Allgemeine Einstellungen, Konto und
Verbindung.

Auf der Registerkarte Proxy-Einstellungen haben sie
vorausgesetzt, der Benutzer kann den Proxy gemäß seinem Wunsch verwenden. Standardmäßig der Benutzer
verwendet den Systemproxy. Sie haben auch die Möglichkeit, es in keinen Proxy zu ändern, oder es kann ein manueller Proxy hinzugefügt werden. Durch Entfernen des Proxys kann die Sicherheit
verringern, daher ist es ratsam, den Proxy nicht zu entfernen. Wenn man will,
Sie können den manuellen Proxy hinzufügen, indem Sie einfach den Host und den Port hinzufügen. Der Benutzername und
Passwort müssen hinzugefügt werden, wenn Sie
verwenden einen manuellen Proxy.

Verbindungseinstellungen

Außer Proxy-Optionen gibt es
Funktionen im Zusammenhang mit der Konnektivität. Auch wenn sie nicht mehrere bieten
Protokolle kann man zwischen TCP und UDP OpenVPN Protokoll wechseln.

Es gibt
Einige weitere Funktionen unter der Überschrift „Verbindungssteuerung“ in der Verbindung
Tab. Die Kill Switch-Option ist vorhanden, funktioniert jedoch nur, wenn die VPN-Verbindung besteht
Tropfen. Sie müssen nur das Häkchen setzen: “Netzwerk bei VPN-Fehler herunterfahren.”
Über die Bildlaufleiste können Sie zwischen den verschiedenen Netzwerken auswählen, für die Sie sich entscheiden
Ich möchte, dass die Funktion funktioniert. Sie können jedoch nicht alle Netzwerke gleichzeitig auswählen und müssen die Einstellungen jedes Mal ändern
wann immer Sie eine Verbindung zu einem anderen Netzwerk herstellen.

Sie können auch den Anti-DPI-Modus verwenden und deaktivieren
DNS-Filter. Es wird jedoch nicht empfohlen
da das Häkchen dieser Funktionen die Weitergabe schädlicher Daten ermöglicht
Pakete.

Sie können die Portweiterleitung auch mit dem verwenden
Hilfe von Hideman. Mit dieser Funktion können Sie problemlos remote auf jedes Gerät zugreifen.
Außerdem bleibt der Datenfluss durch dieses System vom VPN verschlüsselt
Klient.

Allgemeine Einstellungen in der Benutzeroberfläche

Die allgemeinen Einstellungen beziehen sich auf die
Kundenverhalten. Sie können auswählen, wann die Anwendung eine Verbindung herstellen soll: ein
Start oder zum Zeitpunkt des Öffnens der Anwendung.

Sie können wählen, ob Sie das Gerät ein- oder ausschalten möchten
Benachrichtigungen. Aber man sollte es behalten
aktiviert, da es die Information liefert, ob das System mit dem VPN verbunden ist oder nicht.

Statistiken und Grafiken

Außer dem Einstellungsfenster kann man auch
Das Fenster mit den Verbindungsdetails finden Sie hier. In diesem Abschnitt gibt es zwei Registerkarten.
Auf der Registerkarte Statistik werden die Gesamtdaten angezeigt
Austausch, seine aktuelle Geschwindigkeit und die maximale Geschwindigkeit. Die andere Registerkarte ist von
Verbindungsprotokolle, um herauszufinden, welche Daten von der Anwendung protokolliert werden.

Sie können direkt einen Kauf tätigen und öffnen
Der Support-Bereich bildet die Anwendung. Abgesehen von diesen werden keine weiteren Funktionen hinzugefügt.

Auf dem Armaturenbrett,
Eine Serverauswahloption wurde hinzugefügt. Nach Auswahl und Verbindung mit dem
Server können Sie die IP-Adresse auch direkt über das Dashboard ändern.

Die Anzahl der Features reicht zum Rendern aus
eine akzeptable Benutzererfahrung. Ebenso sind Geschwindigkeit und Support nicht sehr effizient,
aber sicher ausreichend. Sie müssen jedoch den Live-Chat hinzufügen, um ihn zu verbessern
die UX.

Plattformen und Geräte

Der Client ist für eine Vielzahl von Plattformen nicht verfügbar. Es hat jedoch
deckte die wichtigen ab und entwickelte sich
die Anwendung für Windows, Android, iOS und MacOS.

Abgesehen von den Clients sind die manuellen Einstellungen
sind zusätzlich zu den oben genannten Clients für Linux und Windows Phone verfügbar.

Für stehen verschiedene Setups zur Verfügung
verschiedene Protokolle. L2PT + IPSec ist für Windows, MacOS, Android und Windows verfügbar
Windows Phone. Für iOS ist nur OpenVPN verfügbar. Es ist auch verfügbar für
Linux und Windows. Unter MacOS kann auch das Tunnelblick-Protokoll verwendet werden.

Das Setup ist jedoch für Router nicht verfügbar,
Spielekonsolen und Smart-TVs. Auch wenn es für Spielekonsolen nicht verfügbar ist
Bei Smart-TVs kann das VPN für diese Geräte verwendet werden, wenn sie verfügbar sind
für Router.

Sie haben nur die Möglichkeit, das zu installieren
Client auf vier Geräten, und das reicht nicht aus. Auch hier können wir das sehen
Der Router muss alle Geräte abdecken. Also, wenn Sie es für verwenden möchten
Bei mehr als vier Geräten kann dieses Produkt Sie enttäuschen.

Zum Durchsuchen bieten sie jedoch eine
Erweiterung für Chrome, mit der Sie beim Surfen eine Verbindung zum VPN herstellen können. Das
Die Erweiterung wirkt sich nicht auf die Funktionsweise anderer Anwendungen aus, sondern nur auf die
Surfen.

Wenn Sie möchten, dass nur die Browserdaten
Durch den VPN-Tunnel kann die Nebenstelle zu diesem Zeitpunkt verwendet werden.

Sie haben auch die Möglichkeit, die auszuwählen
Server. Wenn Sie ein bezahlter Benutzer sind, ist die gesamte Serverliste verfügbar, und wenn
nicht, dann nur fünf. Sie haben auch die Möglichkeit, die von Ihnen gewünschten Websites zu filtern
Ich möchte nicht über das VPN gehen. Das kann man direkt durch Klicken machen
“Nie” im Abschnitt “Auf dieser Website aktivieren” beim Surfen auf dieser Website oder
Andernfalls fügen Sie eine vollständige Liste hinzu, indem Sie auf die Miniaturansicht der Einstellungen klicken.

Kundendienst

Sie haben keine Live-Chat-Option. Mit dem Live-Chat kann der Benutzer den Kunden kontaktieren
Executive direkt, wenn das Problem eintrifft. Durch Live-Chat kann man sofort Hilfe bekommen und somit,
sofortige Lösung des Problems.

Obwohl sie keinen Live-Chat haben, können sie über Skype kontaktiert werden. Es kann jedoch einige Zeit dauern, bis ein
Antworten.

Die andere Möglichkeit, sie zu kontaktieren, ist durch
Fahrkarte. Sie müssen das “Kontakt” öffnen
Verknüpfung. Dort müssen Sie die Abfrage in den Text eingeben
Feld, und darunter muss man die E-Mail bereitstellen. Es ist nicht angegeben, dass man die zugehörige E-Mail eingeben muss
das Konto oder er kann jede andere E-Mail setzen.

Es ist besser zu
E-Mail direkt an sie, und wenn Sie über die Sicherheit besorgt sind, können Sie
Verwenden Sie die sichere E-Mail. Separate E-Mail-Adresse ist
dafür vorgesehen. Sie können den öffentlichen Schlüssel über den Link herunterladen
unten vorgesehen.

Der FAQ-Bereich enthält nicht viel Inhalt,
Aber die Fragen-Antworten in den FAQs bieten
die meisten erforderlichen Informationen. Zu jedem Abschnitt gibt es Fragen:
Abrechnung, Sicherheit und Nutzung. Die Antworten sind
auf den Zweck gerichtet, und es wird keine nutzlose Ausarbeitung hinzugefügt.

Fazit

Die Anwendung ist weder schlecht noch gut;
es ist einfach akzeptabel Es gibt jedoch einen großen Nachteil:
Protokollierung der Ziel-IP für die erste
vierzehn Tage. Es befindet sich im Vereinigten Königreich. Vielleicht ist es ein Zwang für
die Anbieter, aber das würde die Nutzerbasis sicher beeinflussen. Niemand will das
VPN-Anbieter zum Speichern, welche Websites von einer zu welchem ​​Zeitpunkt besucht werden.
Das ist sicher schädlich.

Die von den Anwendungen bereitgestellten Funktionen
sind gut genug. Die Anzahl der Server ist
müssen erhöht werden, wenn sie
habe keine Server auf drei von sechs Kontinenten. In Asien und Nordamerika
Außerdem reichen die gesamten Serverstandorte nicht aus. Die Geschwindigkeit von
Die Anwendung war auch nach diesen Bedingungen hoch.

Das VPN verfügt über eine ausreichende Anzahl von Funktionen,
und FAQs auf der Website vorhanden sind auch
informativ. Das Unterstützungssystem könnte sein
durch Hinzufügen des Live-Chats verbessert, aber bis dahin ist es geeignet, Kontakt aufzunehmen
sie per Ticket und E-Mail.

Wir würden diese Anwendung empfehlen, wenn sie
Nehmen Sie diese beiden Änderungen vor. Eine ist keine Protokollierung, und eine andere fügt die hinzu
Konfigurationsdateien für Router damit
Man kann die Anwendung auf allen Plattformen verwenden, die über Wi-Fi-Konnektivität verfügen.