Gepufferte Überprüfung

Vorteile


  • Geschwindigkeit: Die Internetgeschwindigkeiten, die wir bei unseren Tests beobachtet haben, sind beeindruckend. Es ist einer der schnellsten VPN-Dienste, die wir überprüfen konnten. Es kann jedoch schwierig sein, den schnellsten Server zu finden, wenn der Benutzer den Client zum ersten Mal startet. Es gibt keine automatische Auswahloption und der Benutzer muss den Server manuell auswählen.
  • Kundendienst: Sie haben einen 24-Stunden-Kundendienst, reagieren schnell und liefern klare und präzise Informationen. Der Kundenservice trägt zur gesamten Benutzererfahrung bei und hilft dem Benutzer, sich mit dem Produkt vertraut zu machen.

Nachteile

  • Benutzeroberfläche: Der Client bietet dem Benutzer nicht viele Optionen zur Auswahl. Die Server sind in keiner Weise kategorisiert, und der Benutzer muss sie manuell auswählen. Außer dem Ländernamen erhält der Benutzer keine Informationen über den Server, mit dem er verbunden ist.
  • Weniger Protokolle: Gepuffertes VPN verwendet nur das OpenVPN-Protokoll. Das Argument, dass es sich um ein sichereres Protokoll handelt, kann nicht zufriedenstellend sein. Warum nicht die Möglichkeit haben, aus so vielen verfügbaren Protokollen auszuwählen?.

Website: Besuchen Sie die offizielle Website

Überblick

Schneller Überblick
WebsiteBesuchen Sie die Website
ProtokolleOpenVPN
PlattformenWindows, Android, Mac, iOS, Linux, Router
ZuständigkeitGibraltar
ProtokollierungKeine Protokollierung
Verschlüsselung256-Bit
Standorte37+ Standorte
Server37+
ZahlungsmöglichkeitenKreditkarte, Bitcoin, PayPal
Support-OptionenTicket-Support
Preisgestaltung ab$ 4,12 / Monat Abgerechnet für 24 Monate
Garantie30 Tage Rückerstattungsrichtlinie
Kostenlose TestphaseJa, begrenzte Daten

Buffered VPN hat seinen Sitz in Gibraltar, einem britischen Überseegebiet, und operiert von Budapest aus. Es ist nur der erste Satz der Rezension, und die Dinge sehen bereits etwas kompliziert aus.

Startbildschirm nach dem Anmelden!

Gibraltar ist ein Gebiet des Vereinigten Königreichs, und dort gelten die englischen Common Laws. Gibraltar ist jedoch ein Gebiet der Selbstverwaltung, und der Oberste Gerichtshof von Gibraltar kann diese Gesetze außer Kraft setzen.

Lassen
Wir dürfen nicht vergessen, dass Großbritannien eines der 5-Augen ist
Wir können nicht sicher sein, ob dieses Produkt als Puffer zwischen dem 5-Eyes-Nachrichtennetzwerk fungieren kann
und die Privatsphäre des Benutzers. Das Produkt selbst ist nicht sehr aufregend und es gibt in jedem Raum Raum für Verbesserungen
Aspekt.

Das
Schnittstelle ist viel zu einfach, Split-Tunneling fehlt, nur ein Protokoll ist
Im Einsatz geben sie nicht die Anzahl der Server im Netzwerk und viele andere an
Probleme traten auf, als wir mit der Überprüfung dieses Produkts begannen.

jedoch,
Es gab einige Bereiche, wie Geschwindigkeit und Kundenbetreuung, in denen das Produkt
hat es geschafft, uns zu beeindrucken, und wir werden reden
darüber auch in dieser Bewertung.

Server

VPN-Server wie auf der Site erwähnt

Das
Die Anzahl der Server zeigt in der Regel die Stärke des Produkts in vielerlei Hinsicht. Oft sie
bieten viele Server an, weil das Unternehmen viele Benutzer hat, aber es bedeutet auch, dass ein Benutzer dies kann
Sie haben viele Möglichkeiten zur Auswahl!

Beim
Zum Zeitpunkt der Überprüfung dieses Produkts verfügen sie über 37 Serverstandorte. Sie haben
nicht erwähnt die tatsächliche oder ungefähre Anzahl von Servern auf ihrer Website.

Wann
Wir haben sie kontaktiert, um die Anzahl der zu erfahren
Server in ihrem Netzwerk, sagten sie, es handelt sich um Verschlusssachen. Wir finden das
Sehr seltsam, da fast alle VPN-Dienstanbieter stolz darauf sind
Anzahl der Server, die sie in ihrem Netzwerk haben.

Sie
Alle Server unterstützen die P2P-Freigabe und es gibt keine spezifischen Server für
P2P oder Streaming.

Dort
ist keine Möglichkeit, die Anzahl der Server in einem bestimmten Land und all das zu kennen
Der Benutzer kann das Land auswählen und der Client verbindet den Benutzer mit dem
Netzwerk.

Dort
Es gab keinerlei Gruppierung von Servern, und dies ist einer der größten Mängel dieses Produkts.

Das
Der Benutzer muss manuell eine Verbindung zu den Servern herstellen
Wenn er / sie eine Verbindung zum schnellsten verfügbaren Server herstellen möchte, dann die Testversion und
Die Fehlermethode wird mit Sicherheit einige Zeit in Anspruch nehmen.

Streaming
kann auf einer solchen Plattform ein großes Problem sein. Sie
sagte, dass Benutzer eine Verbindung zu einem Server herstellen könnte
befindet sich im Land, um die geografischen Beschränkungen zu umgehen, aber es war nicht
ausreichend für viele Fälle. Zum Zeitpunkt der Überprüfung dieses Produkts war Buffered
VPN bot nur Zugriff auf Netflix USA.

Bandbreite
und Geschwindigkeit

Sie
behaupten, dass sie die für den Benutzer verfügbare Bandbreite in keiner Weise begrenzen. Das
Internet-Geschwindigkeit ist dagegen
Nur durch die Art des Servers in der Verbindung oder die physische Entfernung begrenzt
des Benutzers vom Server.

jedoch,
Sie haben nichts über die Kapazität der Server auf dem Server besprochen
Website, die uns fragen lässt, welche Bandbreite zur Verfügung stehen wird
des Benutzers.

Stattdessen
Um zu behaupten, ultraschnelle Server zu haben, hätten sie erwähnen müssen, ob
Die Server sind 1-Gbit / s-Server oder 10-Gbit / s-Server. Es scheint, dass sie absichtlich sind
nicht spezifisch über solche Informationen.

Privatsphäre
Politik

Der Anbieter behauptet, keine Protokollierungsrichtlinie zu haben und dass nein
Verkehrsdaten werden von ihnen gespeichert. Sie führen Protokolle der Transaktionen, die im Allgemeinen enthalten
Name, Adresse und E-Mail-Adresse des Benutzers.

Das
Der Anbieter führt auch ein Protokoll über den Austausch zwischen dem Benutzer und dem Anbieter
Dies können E-Mails oder Chats mit dem Kundendienstmitarbeiter sein. Der Benutzer kann sehen
Welche Daten der VPN-Anbieter auf der offiziellen Website des Unternehmens speichert.

Dort
Es werden wieder einige Informationen gespeichert, wenn eine Person ihre Website besucht, z. B. die URL
und andere solche Informationen, die im Allgemeinen sind
wird zu Analysezwecken verwendet.

jedoch,
Sie sammeln Informationen über die IP-Adresse des Benutzers und die Version des Betriebssystems,
DNS-Serveradressen usw. dienen nur zur Fehlerbehebung.

Das
Der Benutzer kann sich dafür entscheiden, diese Informationen nicht weiterzugeben, indem er sie in den “Einstellungen” deaktiviert.
Speisekarte.

Das
Die Datenschutzrichtlinie von Buffered VPN erscheint angemessen und transparent. Sie jedoch
hätte mehr Licht auf ihre Beziehungen zu Dritten und ihren Austausch werfen können
von Informationen mit ihnen.

Analyse der Verbindungszeit

Test Nr. Zeit zum Herstellen einer Verbindung (in Sekunden)
Durchschnittliche benötigte Zeit
In Sekunden5.81
18.06
25.15
34.82
47.91
54.4
64.71
78,85
84.52
95.39
104.35

Wir
Geben Sie Kredit, wo es fällig ist, und wir schätzen die Tatsache, dass Buffered VPN seinen Behauptungen, schnell zu sein, treu bleibt
VPN, auch wenn es um die Verbindungszeit geht.

Ein
Die durchschnittliche Verbindungszeit von nur 5,8 Sekunden ist respektabel, und wir hatten kaum Schwierigkeiten, eine Verbindung herzustellen
zum Netzwerk. Es dauert nur einen Klick und einige Sekunden, um das VPN zu erhalten
Schutz auf dem Client.

Geschwindigkeit
Prüfung

Gepufferter Geschwindigkeitstest vorher und nachher

Finden
Der schnellste Server kann auf diesem Client eine etwas irritierende Aufgabe sein, aber sobald der
Benutzer wird mit dem Optimum verbunden
Server kann er / sie hohe Geschwindigkeit erwarten
Ausgänge.

Wir
beobachtete einen Rückgang der ursprünglichen Geschwindigkeit auf einem bestimmten Server um nur 3% für
irgendwann. Wir haben uns mit vielen verbunden
Server im Netzwerk auf unserer Suche nach dem schnellsten und vielen von ihnen
ergab Geschwindigkeiten nahe 80% der ursprünglichen Geschwindigkeit.

Wir
Ich habe keinerlei Beschwerden in diesem Abschnitt, und Buffered VPN fällt in die
Top Tier, wenn es um Geschwindigkeit im VPN-Netzwerk geht.

Sicherheit

Lassen
Wir lassen uns nicht von der Geschwindigkeitstestleistung des Kunden mitreißen. Wir
sollte nicht vergessen, dass die primäre
Zweck von VPNs ist es, die Benutzerinformationen im Internet sicher zu halten. Eine gute
Es wird erwartet, dass das VPN-Produkt schnell und sicher ist.

Das
Der Client verwendet eine AES-256-Bit-Verschlüsselung, um die Daten des Benutzers zu schützen. Es ist eine militärische Verschlüsselung und ziemlich sicher.

Wann
Wenn es um Protokolle geht, ist auf dem Client nur das OpenVPN-Protokoll verfügbar.
OpenVPN ist eines der sichereren Protokolle, aber andere Protokolle in der Waffenkammer verfügbar zu haben, hätte niemanden verletzt.

Diese
Der VPN-Dienst unterstützt nur IPv4, um den DNS vor dem Verlust des Benutzers zu schützen
muss IPv6 auf seinem Gerät manuell deaktivieren.
Es gibt keinen “DNS-Leckschutz” – oder “IPv6-Leckschutzschalter” am
Klient.

Dort
ist ein Internet-Kill-Switch, der den Datenverkehr für den Fall einer VPN-Verbindung stoppt
Tropfen. Die Dinge sind nicht sehr aufregend in
diesen Abschnitt, und sie müssen viel machen
von Updates, um als “sicheres” Produkt zu gelten.

Neu
Es werden Möglichkeiten zur Umgehung der Sicherheit entwickelt
jeden Tag, und ein VPN-Anbieter sollte solchen Schritten einen Schritt voraus sein.
Gepuffertes VPN hingegen scheint in der Vergangenheit zu leben, wenn es darum geht
um ihr Netzwerk sicher zu machen.

Nutzer
Schnittstelle und Erfahrung

Verschiedene Abschnitte der Benutzeroberfläche

In Ordung,
Lassen Sie uns auf den Punkt kommen, hier gibt es nichts, was der Benutzer erleben könnte. Wir
finde die Schnittstelle fast langweilig und langweilig.

Dort
ist nichts, mit dem der Benutzer herumspielen kann.
Der Startbildschirm zeigt eine Liste der Serverländer,
und das ist alles. Es scheint keine zu geben
Schwerpunkt auf der benutzerfreundlichen Gestaltung der App.

Das
Vielseitigkeit ist nirgendwo zu sehen. Der VPN-Anbieter sollte a
Smart-Connect- oder Quick-Connect-Taste, um den Benutzer vor dem Ärger zu bewahren
auf der Suche nach dem besten Server für ihn / sie.

Im
Bei unserer Überprüfung haben wir herausgefunden, dass sie
unterstützt nur Netflix US. Sie sollten die Website und andere unterstützte hinzugefügt haben
Websites auf einer Registerkarte, so dass der Benutzer kann
Greifen Sie mit nur einem Klick auf diese Streaming-Websites zu.

Wann
Verbunden mit dem Netzwerk werden die Upload- und Download-Geschwindigkeiten zusammen mit angezeigt
die aktuelle IP-Adresse.

Das
Benutzer kann ein Land als Favorit markieren.
Dies kann in Fällen hilfreich sein, in denen Benutzer dazu neigen, eine Verbindung herzustellen
bestimmten Standort häufiger, aber es gibt keine Möglichkeit zu wissen, ob das VPN wird
Verbinden Sie den Benutzer bei Auswahl des Landes erneut mit demselben Server.

EIN
Auf der Registerkarte “Zuletzt verwendet” kann der Benutzer eine Verbindung zu einem der Serverstandorte herstellen
er / sie war zuvor mit verbunden.

Das
Das Optionsmenü zeigt verschiedene Registerkarten, und es ist schwer zu sagen, dass alle dies tun werden
dem Benutzer helfen. Auf der Registerkarte “Einstellungen” wird die
Benutzer erhält ein paar Kippschalter.

Dort
ist eine Option zum Ein- und Ausschalten der automatischen Portauswahl, ein Umschalter für die
Internet-Kill-Funktion, Autostart und ein paar mehr.

Dort
ist ein “Auto Connect” -Schalter, der uns Hoffnung gegeben hat, aber eine Verbindung zum
neuester Server anstelle des optimalen oder schnellsten Servers.

EIN
Viele Dinge hätten erledigt werden können
die Benutzeroberfläche, aber es scheint, dass der Anbieter nicht interessiert haben könnte
nicht weniger.

Plattformen
und Geräte

Verfügbar für 5 Plattformen!

Gepuffert
VPN unterstützt Windows, MacOS, Android, iOS, Linux und Router. Abgesehen von diesen
Hauptplattformen gab es keine Unterstützung für
andere Plattformen.

Sie
Außerdem sind zum Zeitpunkt der Überprüfung keine Browsererweiterungen verfügbar
Produkt.

Wann
Wenn es um Router geht, unterstützt das Produkt nur DD-WRT und Tomaten aktiviert
Router. Die andere Möglichkeit besteht darin, einen VPN-Router zu erhalten, auf dem sich der Benutzer mit den Anmeldeinformationen des gepufferten Kontos anmelden kann
und benutze es.

Das
Produkt kann auf einer beliebigen Anzahl von verwendet werden
Geräte, aber wir halten es nicht für einen so großen Profi wie die Plattformunterstützung
so begrenzt.

Das
Der Benutzer kann bis zu fünf Geräte gleichzeitig verwenden.

Die Aufnahme weiterer Plattformen kann zur allgemeinen Attraktivität des
Produkt. Aber in der Form, die es ist, glauben wir nicht, dass es ausreicht, um
die Bedürfnisse eines modernen Verbrauchers befriedigen.

Kunde
Unterstützung

Wir
sind so froh, dass es endlich etwas Positives zu sagen gibt
Produkt.

Sie
Ich habe einen 24/7-Live-Chat-Support. Das Kundenserviceteam reagiert schnell und ist im Allgemeinen sehr höflich. Wir sind hübsch
sehr zufrieden mit der Leistung des Kundenserviceteams.

jedoch,
Sie haben nicht alle Antworten auf die Fragen. Wir haben versucht, die Nummer zu kennen
von Servern, und sie sagten, dass es ist
klassifizierte Information.

Wir
fragte nach der Liste der Datenverarbeiter, und der Kundendienstmitarbeiter hatte keine
Informationen darüber.

Entweder
Sie müssen ihren Kundenbetreuern mehr Zugang gewähren, oder sie sollten versuchen, dies zu verbessern
Produkt, damit sie solchen einfachen Fragen nicht ausweichen müssen.

Lassen
Wir sprechen jetzt über die FAQ-Seite.

Es
war wieder eine enttäuschung, aber wir waren überhaupt nicht überrascht, weil dies hat
war der Fall mit dem gesamten Produkt. Die Seite ist vage und überflüssig
Information.

Etwas
der Fragen sind gut auf der Seite, aber die Antworten kratzen kaum
Oberfläche. Eine FAQ-Seite soll informativ sein, aber sie hat noch nicht einmal das Produkt und seine Funktionen besprochen
Die Seite.

Es
Es scheint, dass die Person, die den Inhalt dieser Seite geschrieben hat, die
Tatsache, dass die Seite ein klares Bild des Produkts darstellen soll.

Fazit

Wir
kann dies in diesem Zustand und in dieser Form nicht einmal als vollwertiges VPN-System betrachten. Das
Es gibt viele Mängel, und es muss gehen
Sprünge und Sprünge, um in unsere guten Bücher zu gelangen.

Sie
müssen es viel sicherer machen, indem sie IPv6 einbinden, DNS-Leck hinzufügen
Schutz, mehr Protokolle, mehr Plattformen, Browser
Erweiterungen, sortieren Sie die Server und wir können weiter und weiter gehen.

Der Kunde gab uns keinerlei Grund, es jemandem zu empfehlen. Es sieht eher aus wie ein veraltetes VPN mit einigen Funktionen.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map