FlyVPN Bewertung

Vorteile


  • Gerichtsstand: Sie unterliegen den Gesetzen von Hongkong. Hongkong gehört nicht zu den 14-Augen-Ländern und unterstützt auch die Privatsphäre des Einzelnen.
  • Server: FlyVPN verfügt über ein riesiges und weit verbreitetes Servernetzwerk. Sie haben Server in mehr als 40 Ländern. Dieser Service gehört zu den besten, wenn es darum geht, den asiatischen Kontinent mit seinem Servernetzwerk abzudecken.
  • Plattformunterstützung: Der Benutzer kann diesen Dienst für eine Vielzahl von Plattformen erhalten. Sie kümmern sich auch um Spielekonsolen und Smart-TVs in ihrer Plattformunterstützung.

Nachteile

  • Protokollierung: Der Dienstanbieter protokolliert mehr Informationen als erforderlich, und dies kann für viele Benutzer ein Problem sein.
  • Geschwindigkeit: Die Geschwindigkeit im Netzwerk ist überhaupt nicht beeindruckend. Es wird sehr schwierig sein, Inhalte zu streamen oder Online-Spiele zu spielen, wenn eine Verbindung zum Netzwerk besteht.
  • Fehlende Sicherheitsfunktionen: Der Dienst enthält keine zusätzlichen Sicherheitsfunktionen wie IPv6-Unterstützung, Kill-Switch, DNS-Leckschutz usw. Das Fehlen dieser Funktionen macht den Benutzer im Netzwerk anfällig.

Überblick

Startbildschirm, wenn die Verbindung getrennt ist

FlyVPN ist ein Hong
Kong-basierter VPN-Dienst mit einem bemerkenswert großen Servernetzwerk. Das Hong Kong
Die Gerichtsbarkeit gibt ihnen das Potenzial, ein datenschutzfreundlicher Dienst zu sein.

Der Dienstanbieter hat eine lange Liste erstellt
von Vorteilen von FlyVPN auf der offiziellen Website. Die meisten dieser Ansprüche
beziehen sich auf die Umgehung der Geobeschränkungen und bieten dem Benutzer Zugriff
zu vielen Online-Inhalten.

Wir hoffen auch, dass sie diesen Behauptungen treu bleiben können, wenn wir
Stellen Sie den Service einigen strengen Tests.

Wir werden auch die Situation von beurteilen
Sicherheit für den Service und informieren Sie über alle Lücken, die wir in der Sicherheit finden.

Geschwindigkeit wird natürlich
Lassen Sie sich ebenfalls auf den Prüfstand stellen, denn gute Geschwindigkeiten sind immer gefragt
Online-Erfahrung.

Wir hoffen, dass FlyVPN alle unsere Tests bestehen wird
mit “Bravour” und wenn nicht, dann wir
Stellen Sie sicher, dass Sie am Ende wissen, wonach Sie suchen müssen, wenn Sie den nächsten zu verwendenden VPN-Dienst in Betracht ziehen.

Server

Eine Liste der Server

VPN-Dienste platzieren Server in vielen
Standorte, an denen sie als Knoten im Netzwerk verwendet werden sollen, und das hilft ihnen, die zu maskieren
IP-Adresse des Benutzers mit der IP-Adresse seines VPN.

Wenn der VPN-Dienst viele Server hat
von Standorten auf der ganzen Welt, dann macht es nicht nur das Netzwerk riesig, sondern bietet dem Benutzer auch viele Optionen
um die Geobeschränkungen zu umgehen.

Ein wichtiger Faktor, der das entscheidet
Die Endgeschwindigkeit im Netzwerk ist die physische Entfernung des Benutzers vom Server
Ort. Befindet sich einer der VPN-Server in der Nähe des Benutzers, dann
er / sie wird bestimmt bessere Geschwindigkeiten erreichen.

Somit entsteht ein riesiges und weit verbreitetes Servernetzwerk
stellt sicher, dass die meisten Benutzer einen VPN-Server in ihrer Nähe haben.

Die für jeden Server verfügbare Bandbreite
Der Standort hängt von der auf den einzelnen Servern verfügbaren Bandbreite ab
Anzahl der an einem Standort vorhandenen Server.

Eine höhere Bandbreitenkapazität stellt dies sicher
Benutzer erhalten ordnungsgemäße Dienste, auch wenn viele von ihnen eine Verbindung zu einem einzelnen Server herstellen
Ort.

Jetzt wissen wir also, dass es gut für ein VPN ist
Service, um viele Server im Netzwerk zu haben, die ideal verteilt sind
über den Globus.

Lassen Sie uns nun untersuchen, ob der Server von FlyVPN
Netzwerk hat eine der oben genannten Eigenschaften.

Sie haben Server in mehr als 40
Länder. Die Anzahl der Serverstandorte ist so beeindruckend, dass es sehr beschämend ist
der Mainstream-VPN-Dienste.

Die Serverstandorte sind gleichmäßig verteilt
über alle Kontinente. FlyVPN muss der VPN-Dienst mit der höchsten Anzahl von Servern in Asien sein.

Die meisten VPN-Dienste sind dicht
Servernetzwerk in Europa und nur wenige Server im Rest der Welt. Aber in
FlyVPN, die Serververteilung scheint homogen.

Sie haben viele Server in den USA
und der europäische Kontinent auch. Der Dienst hat auch zwei Server
Standorte auf dem afrikanischen Kontinent.

Mit so einem riesigen
Serverliste, kommt die Verantwortung, diese Server ordentlich zu sortieren, um zu machen
Es ist für den Benutzer einfach, die Serverliste durchzugehen.

FlyVPN hat Server nach Regionen und Ländern sortiert. Sie haben
eine Fülle von Servern in den USA, China, Korea und Hongkong. Diese vier
Länder erhalten ihre eigenen Kategorien in der
Serverliste.

Die übrigen Server sind nach dem Namen des Kontinents und der Region sortiert. Also der Rest von
Die Kategorien sind Asien, Europa, Ozeanien, Amerika und Afrika.

Es gibt noch eine weitere Serverkategorie, in der alle freien Server angezeigt werden
Benutzer. Der Client führt auch einen Latenztest für alle Server und durch
zeigt die Ergebnisse vor den Servern an.

Dies erleichtert dem Benutzer das Leben bei der Auswahl erheblich
der Kellner.

Es gab jedoch noch eine Sache, die
hätte dem Benutzer das Leben viel leichter machen können, und das ist die automatische Verbindungsoption.

Wir haben eine automatische Serververbindung verpasst
Option auf einer so großen Liste von Servern.

Andere Dinge
dass FlyVPN enthalten könnte, waren dedizierte Server. Mit dediziertem Server meinen wir Server, auf die man sich konzentriert
Befriedigung spezifischer Bedürfnisse des Benutzers wie Streaming und P2P-Dateifreigabe.

Hinzufügen solcher Server im Netzwerk
macht den Client viel benutzerfreundlicher. Verschiedene Aufgaben wie Spielen,
Streaming, P2P-Dateifreigabe haben unterschiedliche Anforderungen.

Zum Beispiel würde P2P-Dateifreigabe
Wenn der Serverstandort die P2P-Dateifreigabe unterstützt, wird beim Streaming gefragt
für Server mit hohen Geschwindigkeiten und geeignetem physischen Standort, um Geo zu umgehen
Einschränkungen, falls vorhanden, und für Spiele die
Benutzer benötigt einen Server mit minimaler Latenz.

Server für solche Aufgaben vorgeschrieben haben
Dies erleichtert dem Benutzer das Navigieren durch eine große Anzahl von Servern, die auf dem Client verfügbar sind.

Allerdings das Servernetzwerk auf dem Client
ist immer noch sehr beeindruckend, und alle vorgeschriebenen Änderungen werden es nur schaffen
besser.

Datenschutz-Bestimmungen

FlyVPN ist ein weiteres Land, das
arbeitet von Hong Kong. Hongkong ist zu einem Geschäftszentrum geworden, da es Regeln gibt
die Unternehmen und Unternehmen bevorzugen.

Die Region respektiert auch den Einzelnen
Datenschutz, und daher sind die Unternehmen nicht verpflichtet, Aufzeichnungen darüber zu führen
persönliche Informationen der Benutzer.

Der Dienstleister behauptete, dass FlyVPN
Es gibt keine Richtlinien für Protokolle, aber wir finden es schwierig, ihnen zuzustimmen.

Schauen wir uns nun die Informationen an, die
sie sammeln bei uns.

Die Datenerfassung, die betreffen sollte
Sie am meisten ist, dass sie die IP sammeln
Adresse des Benutzers zusammen mit dem GPS-Standort des Benutzers.

Sie haben die Dauer für nicht angegeben
welche Daten in ihren Systemen verbleiben, und das ist noch besorgniserregender.

Wir wissen nicht, warum ein VPN-Dienst dies wünscht
die GPS-Adresse der Benutzer zu kennen, aber
Eine Sache, die wir mit Sicherheit wissen, ist, dass sie die Privatsphäre des Benutzers gefährdet.

Sie sammeln auch Informationen über die
Benutzernetzwerk, Informationen zu ISP, Zeitstempeln, Geräteinformationen usw..

Der größte Teil dieser Datenerfassung kann auf die Fehlerbehebung zurückgeführt werden, einige jedoch
es wie die Speicherung der IP-Adresse und des GPS-Standorts ist verpflichtet, einige zu erhöhen
Brauen.

Der Benutzer muss sie bereitstellen
Informationen wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw., um ein Konto für den Dienst zu erstellen.

Sie speichern auch Transaktionsdetails und
Informationen zur Zahlungsmethode, wenn der Benutzer sich für ein Abonnement entscheidet
der Service. Diese Informationen sind jedoch erforderlich, um ein Unternehmen zu führen, und ein VPN-Dienst enthält nichts Neues
Sammeln solcher Daten.

Auf ihrer offiziellen Website werden einige Cookies gespeichert
auch auf dem Gerät des Benutzers. Der Benutzer hat jedoch immer die Möglichkeit zu löschen
oder blockieren Sie solche Cookies.

Sie haben die Verwendung von nicht erwähnt
Analysedienst auf ihrer Website, aber sie haben es auch nicht abgelehnt, ihn zu verwenden. So,
Wir sind uns nicht sicher, ob bei Ihnen Cookies von Drittanbietern beteiligt sind
Besuchen Sie ihre Website.

Die Datenschutzrichtlinie von FlyVPN gehört nicht dazu
detaillierteste Datenschutzrichtlinien. Sie hätten auf einem viel präziser sein können
viele der relevanten Themen.

Die Tatsache, dass sie das nicht erwähnt haben
Die Dauer, für die die persönlichen Daten des Benutzers in seinem System verbleiben, beträgt
etwas, das sie sofort ansprechen sollten.

Die Art und Weise, wie der Dienst es präsentiert
Die Datenschutzrichtlinie ist ein Hinweis auf ihre Ernsthaftigkeit gegenüber Einzelpersonen
Privatsphäre. Es ist auch nicht möglich, sie als transparenten Dienst zu qualifizieren.

Analyse der Verbindungszeit

Test Nr. Zeit zum Herstellen einer Verbindung (Sekunden)
Durchschn. Zeit in Sekunden3.014
13,94
21.6
31,74
41,47
53.52
61,55
71,73
81.32
96.84
106.43

Die Analyse der Verbindungszeit gibt eine Idee
über die Schnelligkeit des Kunden. Eine schnelle Verbindung verbessert den Benutzer
Erfahrung sicher, während es für den Benutzer immer ärgerlich ist, auf etwas zu stoßen
VPN-Clients, die lange brauchen
Verbindung zum Netzwerk herstellen.

Wir haben die Verbindungszeitanalyse für FlyVPN durchgeführt,
und die Ergebnisse waren inspirierend. Der Service dauerte ca. 3 Sekunden
ein Durchschnitt, um eine Verbindung mit dem Netzwerk herzustellen.

Das Wappen und die Tröge hatten jedoch viel
Spielraum zwischen ihnen in dieser Leistung. Der Kunde nahm nur eineinhalb
Sekunden, um bei einigen Versuchen eine Verbindung zum Netzwerk herzustellen.

Es gab auch einige Gelegenheiten, bei denen
Der Client benötigte fast 7 Sekunden, um eine Verbindung zum Netzwerk herzustellen.

Dies deutete darauf hin, dass der Client nicht der zuverlässigste sein wird,
und es kann eine holprige Fahrt sein, wenn es um die Leistung des Kunden geht.

Geschwindigkeitstest

Geschwindigkeitstest für verschiedene Serveroptionen

Der Dienstleister hat viele aufgelistet
Vorteile der Verwendung von FlyVPN. Einige dieser Vorteile werden durch Umgehen von a gestreamt
viele geografische Einschränkungen, Zugriff auf viele blockierte Online-Gaming-Inhalte usw..

Wir sind sicher, dass das große Servernetzwerk des Dienstes ihnen hilft
viele der Einschränkungen für den Zugriff auf diese Streaming- und Spielinhalte zu umgehen.

Aber sobald der Dienst das Geo umgeht
Einschränkungen, alles läuft auf die Geschwindigkeit des Dienstes hinaus, der entscheidet
ob der Benutzer hochauflösende Inhalte sehen oder spielen kann
ohne Verzögerungen.

Die Chancen des Benutzers, eine gute zu haben
Die Erfahrung beim Streamen und Spielen erscheint uns sehr schlank.

Wir sagen das aufgrund dessen, was wir gesehen haben
in den Geschwindigkeitstestergebnissen.

Lassen Sie uns gleich zu Beginn erwähnen, dass wir
nutzte die kostenlose Version des Dienstes. Obwohl der Dienstanbieter es nicht erwähnt hat, stellen wir fest, dass die Geschwindigkeit auf dem
Kostenlose Server wären etwas weniger als das, was wir für die Prämie bekommen würden
Server.

Lassen Sie uns nun die Testergebnisse bewerten.

Wir haben uns zuerst mit dem Hong Kong Server verbunden.
Die Download-Geschwindigkeit wurde auf nur 5,9% der ursprünglichen Geschwindigkeit reduziert. Die Upload-Geschwindigkeit
sackte ab und der Himmel mit der Ping-Rate schoss nach oben.

Die Ausgangsgeschwindigkeit nach der Verbindung war
so schlecht, dass wir beim Geschwindigkeitstest einige Male einen Latenzfehler hatten.

Wir haben uns dann mit dem US-Server verbunden. Das
Die Ergebnisse für diesen Server waren ebenfalls sehr entmutigend – diesmal die Download-Geschwindigkeit nach dem
Die Verbindung betrug nur 6,1% der Anfangsgeschwindigkeit.

Wir haben dann auch den Thailand-Server ausprobiert.
Auch hier war es wieder das gleiche Ergebnis. Die Download-Geschwindigkeit nach der Verbindung betrug nur 5,27% der ursprünglichen Rate.

Die Upload-Geschwindigkeiten und die Ping-Rate dauerten a
ähnlicher Schlag in beiden Fällen.

Der Dienstleister erwähnte das dort
ist keine Bandbreitenbeschränkung auf den freien Servern. Wir sehen also keinen drastischen Sprung
in Geschwindigkeiten auch für die Premium-Server.

Die Art der Geschwindigkeiten
Wir versprechen kein sehr zufriedenstellendes Interneterlebnis.

Sicherheit

Es gibt nicht zu viel Sicherheit
wenn es um VPN-Service geht.

Es macht den Benutzern nichts aus, wenn der VPN-Dienst dies auch tut
viele Sicherheitsfunktionen, solange sie die Leistung des nicht beeinträchtigen
Klient.

Auch die VPN-Dienste lassen keine Wünsche offen
nicht gedreht, um sicherzustellen, dass der Client über so viele Sicherheitsfunktionen wie verfügt
möglich.

Allerdings sind die Sicherheitsparameter von FlyVPN
scheinen sich sehr vom Rest der VPN-Welt zu unterscheiden.

Sie beschrieben die Sicherheit auf der
Service war sehr ungewöhnlich.

Beginnen wir mit der Verschlüsselung auf dem
Bedienung. Sie verwenden SSL-basiert
256/2048-Bit-Verschlüsselung.

Es ist praktisch unmöglich, dies zu verletzen
Verschlüsselung, und somit kann der Benutzer erwarten, dass seine / ihre Daten nicht erhalten
leicht kompromittiert während der Nutzung des Dienstes.

Apropos Protokolle, die sie verwenden
OpenVPN (TCP / UDP), PPTP und L2TP über IPSec. Mehrere Protokolle sind immer a
Gut, aber es wurde ein bisschen neblig, als wir erfuhren, dass der Dienst mehrere Protokolle enthält.

Sie bieten Socks5 für Proxy-Dienste als
Gut.

Die Option zur Verwendung von PPTP- und L2TP-Protokollen ist nicht für alle Serveroptionen verfügbar.
Sie sagen, dass diese beiden Protokolle nur für die Benutzer auf dem chinesischen Festland sind.

Der Dienstleister hat auch einige
Richtlinien für die Verwendung von Protokollen und informiert den Benutzer über das richtige Protokoll für verschiedene Online-Aktivitäten.

Sie haben auch eine “Auto” -Option, wenn es
kommt zum Protokoll. Der Benutzer kann diese Option wählen und die Kopfschmerzen von lassen
Auswahl des richtigen Protokolls auf dem Client.

Es gibt keine zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen
diesen Service auch.

Der Client ermöglicht dem Benutzer das Wechseln
zwischen den Servern und stellen Sie eine Verbindung zum VPN-Netzwerk her und das wars.

Kill Switch, IP-Leckschutz und andere solche Funktionen sind fremde Elemente in FlyVPN.

Ein Kill-Schalter stoppt den Internetverkehr, wenn
Die VPN-Verbindung wird unterbrochen, sodass die Benutzerdaten nicht mehr ins Internet gelangen
ohne die Sicherheit eines VPN.

Viele VPN-Dienste unterstützen IPV6 nicht. Dies führt manchmal zu einer Situation, in der sie
mit IPv6-Anforderungen interagieren, und es gibt
ein Missverhältnis. Diese Nichtübereinstimmung beeinträchtigt die
IP-Adresse des Benutzers.

Das Fehlen zusätzlicher Sicherheitsfunktionen
macht den Kunden anfällig für Verstöße. Der Dienstanbieter sollte a
wenige Anstrengungen zur Stärkung der Sicherheit.

Benutzeroberfläche und Erfahrung

Verschiedene port- / protokollbezogene Einstellungen

Kommen wir nun zur Benutzeroberfläche des
Client, es hat in bestimmten Abschnitten aced und dann in vielen kläglich gescheitert
andere, wenn es um die Benutzererfahrung geht.

Lassen Sie uns zuerst die Dinge besprechen, die
FlyVPN hat mit der Benutzeroberfläche des Clients richtig gehandelt.

Die Serversortierung auf dem Client fängt ab
das Auge sicher. Es gibt viele Server und Serverstandorte in der
Netzwerk und die Serversortierung erleichterten die Navigation erheblich.

Sie haben die Server meistens nach kategorisiert
die Region und einige Länder bekommen ihre eigenen
Abschnitte. Der Grund für die getrennte Auflistung einiger Länder ist, dass sie viele Server enthielten.

Die Aufnahme dieser Länder in die Kategorie der regulären Regionen hätte es geschafft
etwas schwieriger für den Benutzer, die Liste der Server durchzugehen.

Sie haben
viele Server in China, den USA, Hongkong und Korea, also diese Länder
sind separat aufgeführt. Die anderen regionalen Kategorien sind Asien, Europa, Ozeanien,
Amerika und Afrika.

Es gibt noch eine weitere Serverkategorie mit dem Namen “Kostenlos”.
und es listet alle Server auf, die für die nicht abonnierten Benutzer verfügbar sind.

Die Serversortierung ist das einzige, was scheint
direkt auf der Benutzeroberfläche gemacht.

Es gibt praktisch keine Anpassung
Optionen auf dem Client. Der Benutzer kann zwischen den Protokollen wechseln, die anscheinend für verschiedene Benutzer unterschiedlich sind
je nach Region.

Es gibt eine Option zum automatischen erneuten Verbinden als
Nun, das wird das Gerät wieder mit dem Netzwerk verbinden, falls die Verbindung hergestellt wird
Tropfen.

Das Client-Fenster zeigt den Benutzernamen und an
die Art des Abonnements. Es hat
Ich habe einen Verbindungsknopf in der unteren Hälfte des Fensters.

Auf der rechten Seite befinden sich vier Elemente
des Kunden, und alle von ihnen werden den Benutzer auf die Website umleiten.

Der Mangel an Funktionen im Service ist
Dies ist auch auf der Benutzeroberfläche erkennbar, und der Benutzer muss nach einigen suchen
Anpassungsoptionen.

Plattformen und Geräte

Plattformoptionen

Der Dienstleister hat es gut gemacht, wenn es darum geht
um den Dienst leicht zugänglich zu machen.

FlyVPN ist für Windows und MacOS verfügbar,
Android, iOS, Linux, PlayStation, Xbox und
Smart-TVs.

Sie haben den Service für nicht in Anspruch genommen
Router, und es sind auch keine Erweiterungen für Browser verfügbar. Aber das
scheint kein großes Problem zu sein, da das Produkt auf so vielen Plattformen direkt verwendet werden kann.

Das Tutorial zum Herunterladen von Clients für
Alle Plattformen sind auf der Website verfügbar, und der Benutzer kann die Hilfe in Anspruch nehmen
von diesen Tutorials, um FlyVPN für sein / ihr Gerät ohne Probleme zu bekommen.

Es gibt jedoch viele Geräte, die
in diesen Tagen mit dem Internet verbinden. Wir erkennen, dass es schwierig ist zu kommen
mit Clients für alle diese Geräte, aber der Dienstanbieter sollte zumindest
Versuchen Sie, den Dienst für Router in Anspruch zu nehmen.

Auf diese Weise haben die Benutzer einen Weg zu
bieten VPN-Schutz für alle ihre Geräte.

Kundendienst

Kundenbetreuung ist jedoch eine der wesentlichen Komponenten eines Service
oft auch die am meisten vernachlässigte.

Der Benutzer hat nichts anderes als die
Kundendienst, zu dem Sie gehen können, wenn er / sie bei der Verwendung von auf Probleme stößt
Service oder auch wenn er / sie mehr über das Produkt wissen möchte.

Qualitativ hochwertiger Kundensupport bedeutet nicht unbedingt Live-Chat-Support. Es
hilft, wenn der Benutzer jemanden dazu bringt
Führen Sie ihn / sie sofort, aber der Support-Mitarbeiter muss kompetent sein
genug auch.

Eine Support-Seite, auf der alle Themen behandelt werden
relevante und wichtige Themen rund um den Service erschöpfend
ist besser als schlechte Live-Chat-Unterstützung.

FlyVPN verspricht keinen 24/7-Live-Chat
Unterstützung. Es besteht jedoch eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen von ihnen finden
Live-Chat-Vertreter, wenn Sie die Website besuchen.

Wenn wir jetzt über die Kompetenz sprechen, gibt es
Nicht viel, was die Vertreter zu erzählen haben, außer dem, was bereits auf der Website erwähnt wird.

Die Sprache kann jedoch eines der größten Hindernisse sein. Wir hatten es schwer
Kommunikation mit dem Support-Mitarbeiter.

Es war ziemlich klar, dass er es nicht war
an die englische Sprache gewöhnt. FlyVPN verspricht jedoch viel Unterstützung
auch anderer Sprachen.

Es gibt keine Support- oder Hilfeseite
Die Webseite. Der Benutzer muss die Website scannen
zur Information.

Aber lassen Sie sich warnen, dass die Website ist
nicht sehr informativ, und es gibt nicht viel Diskussion über die technische
Spezifikationen des Produkts.

Fazit

FlyVPN ist ein Mixed-Bag-Service. Es zeichnet sich aus
ein paar Abschnitte und ist in anderen miserabel.

Sie haben ein riesiges Servernetzwerk, mehrere
Protokolle, starke Verschlüsselung und großartig
Plattformunterstützung. All diese Dinge sind Merkmale eines hervorragenden VPN-Dienstes.

Auf der anderen Seite gibt es eine Datenprotokollierung
obwohl die örtlichen Gesetze nicht vorschreiben, dass sie so viel von den Benutzern speichern müssen
Information. Die Geschwindigkeit des Dienstes ist es auch nicht wert, sich zu rühmen. Der Kunde
Support hat Sprachprobleme.

Die Benutzeroberfläche ist nicht sehr funktional.
Die Privatsphäre des Benutzers kann beeinträchtigt werden
wegen des Mangels an zusätzlichen Sicherheitsfunktionen.

Der Dienstanbieter hat viele Probleme zu lösen
behandeln, bevor das Produkt klassifiziert werden kann
als einer der Top-Tier. Wir können diesen Service auf keinen Fall empfehlen
Benutzer, bevor es die Probleme behandelt, die wir erwähnt haben, und viel besser wird.