So verwenden Sie VPN, um zu verhindern, dass Hacker Ihre Social Media-Konten stehlen

Mit der üblichen Angewohnheit von Social-Media-Nutzern, die sich nicht wirklich um ihre Social-Media-Konten kümmern, bieten sie den Hackern die einfache Möglichkeit, ihre Konten zu stehlen. Es gibt viele Fälle, in denen Social-Media-Konten von Hackern auf verschiedene Weise gestohlen werden. Sie können diese Konten über Phishing stehlen, was am häufigsten vorkommt, oder sie können dies tun, indem sie in das System des Benutzers eindringen. Dies geschieht normalerweise, wenn die Benutzer mit ihrer Netzwerkverbindung nachlässig werden.


Wenn Sie beispielsweise über das öffentliche WLAN-Netzwerk eine Verbindung zum Internet herstellen, ohne Ihre Internetverbindung zu schützen, haben die Hacker normalerweise die Möglichkeit, in Ihr Netzwerk einzudringen und das Kennwort Ihrer Social-Media-Konten zu stehlen. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu verhindern, besteht darin, Ihre Netzwerkverbindung mithilfe von VPN zu schützen. Hier einige Tipps zur Verwendung von VPN, um zu verhindern, dass Hacker Ihre Social Media-Konten stehlen:

1. Verwenden Sie nicht für alle Ihre Konten dieselben oder einfache Kennwörter

Viele Social-Media-Benutzer, die sich nicht um ihre Kontosicherheit kümmern, verwenden normalerweise entweder einfache Kennwörter wie Geburtsdatum, Spitznamen usw. oder dieselben Kennwörter für alle Konten. Dies bedeutet, dass sie für Twitter, Facebook, Instagram, Google Plus und andere Social-Media-Konten dasselbe Passwort und manchmal denselben Benutzernamen haben. Dies kann sehr gefährlich sein, denn wenn es Hackern gelingt, eines Ihrer Passwörter zu stehlen, sind alle Ihre Social-Media-Konten gefährdet. Dies ist eine Vorsichtsmaßnahme, die Sie verstehen müssen, um sicherzustellen, dass Ihre Konten vor Hackern geschützt sind.

2. Bringen Sie Ihr VPN überall hin mit

VPN ist das Tool, mit dem Sie sicherstellen können, dass Ihre Netzwerkverbindung immer sicher und privat ist. Unabhängig davon, welches Netzwerk Sie verwenden, können Sie die Netzwerkverbindung mit VPN verschlüsseln und Ihre Verbindung damit sicher machen. Ein sicheres Netzwerk bedeutet für Sie ein geschütztes System, da Hacker normalerweise die Social-Media-Konten ihres Opfers stehlen, indem sie zuerst in ihr Internet-Netzwerk eindringen. Daher ist es wichtig, VPN überall hin mitzunehmen und Ihr VPN zu verwenden, wann immer Sie eine Verbindung zum Internet herstellen müssen, unabhängig davon, welches Gerät Sie verwenden.

3. Verwenden Sie Ihr VPN für jede Kommunikations-App

Die meisten Kommunikations-Apps, die für mobile Geräte verfügbar sind, werden normalerweise mit dem End-to-End-Verschlüsselungssystem verschlüsselt. Dies bedeutet, dass der Inhalt der Kommunikation nur von den Benutzern gelesen werden kann, die eine solche Kommunikation initiieren. Kein Drittanbieter kann die Kommunikation innerhalb der Apps überwachen, die das End-to-End-Verschlüsselungssystem verwenden. Während es für Sie im Allgemeinen sicher sein kann, diese Kommunikations-Apps ohne zusätzliche Verschlüsselung zu verwenden, wird VPN dennoch benötigt, um das Netzwerk zu schützen, mit dem diese Apps die Nachrichten hin und her senden. Es bietet Ihnen eine zweischichtige Sicherheit, in die Hacker noch schwieriger eindringen können.

4. Öffnen Sie keine verdächtigen Textnachrichten, E-Mails oder Anrufe

Die häufigste Methode, mit der Hacker die Social-Media-Konten vieler Menschen stehlen, ist das Senden gefälschter Nachrichten, E-Mails oder Anrufe an ihre Opfer. Anschließend weisen sie die Opfer an, ihren Benutzernamen und ihr Passwort auf eine gefälschte Website zu schreiben, die der ursprünglichen Social-Media-Plattform ähnelt. Sobald die Opfer ihren Benutzernamen und ihr Passwort geschrieben haben, senden sie ihre vertraulichen Informationen effektiv an die Hacker. Dies wird als Phishing bezeichnet, und viele Menschen wurden von diesem Schema betrogen. Aus diesem Grund wird empfohlen, dass Sie bei den Nachrichten, E-Mails und Anrufen, die Sie erhalten, immer vorsichtig sind, auch wenn Sie ständig VPN verwenden.

5. Verwenden Sie ein VPN mit Firewall- und Anti-Malware-Funktionen

Bei der Auswahl eines VPN-Dienstanbieters müssen Sie die von ihm angebotenen Funktionen kennen. Je weniger Funktionen sie bieten, desto mehr sollten Sie die Verwendung dieser VPN-Dienste vermeiden. Wählen Sie immer den VPN-Dienstanbieter, der Firewall- und Anti-Malware-Funktionen für die zusätzliche Sicherheit Ihrer Netzwerkverbindung bietet. Die Firewall-Funktion bietet Ihnen die beste Prävention gegen verschiedene Formen von Cyber-Angriffen, während die Anti-Malware-Funktion sicherstellt, dass Sie nicht auf bösartige Apps, Websites, Software und andere Bedrohungen stoßen, die Ihr System beschädigen oder Ihre persönliche Identität beeinträchtigen könnten in Gefahr.

Dies sind die Tipps zur Verwendung von VPN, um zu verhindern, dass Hacker Ihre Social-Media-Konten stehlen. Wenn Sie diese Tipps befolgen, besteht nur eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, dass Ihr System von Hackern angegriffen wird, da es sehr schwer zu verletzen ist. Selbst wenn die Hacker hartnäckig genug sind, müssen sie sich mit verschiedenen Sicherheitsmaßnahmen befassen, die Sie um Ihr System herum getroffen haben, was es den Hackern fast unmöglich macht, vertrauliche Informationen zu stehlen.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map