So funktioniert Ihr VPN auf Kodi und Smart TV

Kodi ist eine Open Source Media Center-Anwendung, die unter verschiedenen Betriebssystemen ausgeführt werden kann, darunter Windows, Linux, Android, iOS und OSX. Da es auf mehreren Plattformen verfügbar ist und völlig kostenlos verwendet werden kann, können Benutzer es jetzt verwenden, um ihr Media Center auf verschiedenen Geräten, einschließlich mobiler Geräte und Smart-TVs, einfacher zu verwalten. Mit Kodi können Sie alle Ihre digitalen Medien an einem Ort verwalten, einschließlich Filme, Fernsehsendungen, Musik, Fotos und andere. Es gibt auch verschiedene Add-Ons, die Sie auf Kodi installieren können, um dessen Funktionalität zu verbessern.


Wenn Sie nun ein Smart-TV-Gerät haben und Kodi darauf installieren möchten, können Sie dies je nach Betriebssystem Ihres Fernsehgeräts auf verschiedene Arten tun. Auf einigen Smart-TV-Modellen ist möglicherweise bereits Kodi installiert. Bei einigen anderen Modellen können Sie die Installationsdatei einfach von der offiziellen Website herunterladen und über USB installieren.

Die Verwendung von VPN auf Ihrem Kodi und Smart TV kann Ihre Online-Privatsphäre verbessern, wenn Sie diese Plattform verwenden, um verschiedene Arten von Medien in Ihren Fernseher zu streamen. So funktioniert Ihr VPN auf Kodi und Smart TV:

1. Stellen Sie sicher, dass Ihr VPN die Router-Installation unterstützt

Das erste, was Sie tun können, damit die virtuelle private Verbindung auf Kodi und Smart TV funktioniert, ist die Installation auf Ihrem Router. Zunächst müssen Sie jedoch sicherstellen, dass der VPN-Dienstanbieter die Funktion zum Installieren der privaten Verbindung direkt auf Ihrem Router bietet. Beachten Sie jedoch, dass die virtuelle private Verbindung möglicherweise nur bestimmte Routertypen oder -modelle unterstützt.

Aus diesem Grund müssen Sie auf der offiziellen VPN-Website überprüfen, ob die Router-Installation unterstützt wird. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Router vom virtuellen privaten Netzwerk unterstützt wird.

2. Installieren Sie die VPN-App nach Möglichkeit direkt auf Ihrem Smart TV

Einige Smart-TVs verwenden benutzerdefinierte Android- oder Linux-Betriebssysteme, die den von Ihnen verwendeten Mobilgeräten ähneln. In diesem Fall können Sie die VPN-App möglicherweise direkt über USB auf Ihrem Smart-TV installieren, ohne sie in irgendeiner Weise anpassen zu müssen. Sie installieren die VPN-App einfach über den App Store, der auf Ihrem Smart-TV verfügbar ist, und sie funktioniert sofort, sobald Sie sie aktivieren.

Sobald das VPN aktiv ist, können Sie Kodi ausführen und verschiedene Arten von Inhalten streamen, die für Sie geografisch beschränkt sind.

3. Installieren Sie die VPN-Verbindung auf Ihrem Router

Da Kodi verschiedene Inhalte aus dem Internet streamen kann und Ihr ISP möglicherweise die Verbindung blockiert oder drosselt, kann die Verwendung von VPN die von Ihrem ISP geltenden Einschränkungen umgehen und ein nahtloses Streaming von Inhalten auf Kodi sicherstellen. Aktivieren Sie einfach die private Verbindung auf Ihrem Router und Sie können die private Verbindung auf Kodi herstellen, sobald Sie Ihr Smart-TV an den Router angeschlossen haben.

Sie müssen lediglich die Anweisungen Ihres VPN-Dienstanbieters befolgen, da jeder Anbieter unterschiedliche Methoden zum Installieren seiner privaten Verbindung auf verschiedenen Routern hat.

4. Verwenden der Android TV Box mit VPN und Kodi

Wenn Ihr Smart-TV die Installation von Anwendungen von Drittanbietern nicht unterstützt und Sie Kodi nicht direkt auf dem Smart-TV installieren können, können Sie eine beliebige Android-TV-Box verwenden. Die Android TV-Box ist ein Gerät, mit dem Sie das Android-Betriebssystem auf Ihrem Smart-TV verwenden können. Es ist im großen Einzelhandel erhältlich und in der Regel sehr erschwinglich. Das Beste ist, dass bei vielen Android TV-Box-Produkten Kodi standardmäßig installiert ist, sodass Sie nicht daran basteln müssen, um Kodi auf Ihrem Smart-TV zum Laufen zu bringen.

Sobald Sie die Android TV-Box mit dem Smart TV verbunden haben, können Sie einfach auf den Play Store zugreifen, um Ihre VPN-App zu installieren und zu aktivieren, wie Sie es tun würden, wenn Sie Ihr VPN auf Ihrem Android-Telefon aktivieren.

5. Verwenden des VPN On Fire TV-Sticks mit installiertem Kodi

Der Amazon Fire TV Stick ähnelt der Android TV-Box, ist jedoch ein exklusives Produkt von Amazon. Auf dem Fire TV Stick sind bereits verschiedene Online-Streaming-Dienste installiert, z. B. Amazon Prime Video, PlayStation Vue, Netflix, Hulu und dergleichen. Es ist jedoch standardmäßig kein App Store installiert, daher müssen Sie ein wenig daran basteln. Sie können das Play Store-Installationsprogramm von einem Drittanbieter beziehen und anschließend Kodi auf Ihrem Fire TV Stick installieren.

Sobald Kodi installiert ist, können Sie mit der Installation der VPN-App beginnen, die Sie über den Play Store abonniert haben. Sobald alles erledigt ist, können Sie verschiedene Arten von Online-Inhalten über Kodi auf Ihrem Amazon Fire TV Stick streamen. Das Beste ist, dass Ihre Verbindung ständig verschlüsselt ist.