Top Five VPN für die USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind die Welt
größte Volkswirtschaft und unter den mächtigsten Ländern der Welt. Diese
Land hat eine wichtige Rolle bei vielen technologischen Fortschritten gespielt und
Entdeckungen.


In den USA gibt es viele Technologiegiganten,
einschließlich Google und Microsoft. Einige dieser Unternehmen kontrollieren eine bedeutende
Teil des technologischen Ökosystems auf der ganzen Welt.

Das Internet ist heutzutage der Kern der meisten Technologien. Es ist wichtig für die Kommunikation, und die Menschen verbringen einen erheblichen Teil ihrer Zeit im Internet, insbesondere in Industrieländern wie den USA.

Es liegt in der Verantwortung der Regierung,
Halten Sie das Internet sicher und für die Bürger zugänglich. Es ist jedoch die
Regierung, die US-Bürger am meisten fürchten müssen, wenn sie das Internet in nutzen
dieses Land.

Bestimmte Modifikationen und Enthüllungen in der
Die USA in den letzten Jahren haben gezeigt, dass die US-Regierungsbehörden die größten sind
Bedrohung der Online-Privatsphäre der Bürger des Landes.

Ob es sich um die Netzneutralitätsdebatte handelt oder
Im Fall Snowden sieht es für die Online-Freiheit in dieser Hinsicht nicht sehr vielversprechend aus
Land.

Auch wenn die US-Verfassung dies verspricht
und Redefreiheit und viele andere Freiheiten unter dem 1 ..
Änderung, Regierungsstellen haben nationale Sicherheit als Schleier verwendet
die Online-Privatsphäre der Bürger gefährden.

VPNs (Virtual Private Networks) scheinen dem
Die beste Wahl für Menschen, um sich vor dieser umfassenden Überwachung zu schützen
und Überwachung durch Regierungsbehörden.

VPNs verschlüsseln den Online-Verkehr und die Maske der Benutzer
ihre IP-Adressen, um ihre Privatsphäre und Daten im Internet zu schützen.

Es gibt viele Überlegungen, die gehen
bei der Auswahl eines VPN-Dienstes. In diesem Artikel helfen wir Ihnen zu wissen, wie es geht
Wählen Sie das beste VPN für die USA.

Wir haben auch einige unserer aufgelistet
Empfehlungen, wenn Sie nicht sehr daran interessiert sind, Details der
Prozess.

Unsere Empfehlungen

Hier sind unsere Top-Tipps für VPNs für die USA
in keiner bestimmten Reihenfolge aufgeführt.

1. CyberGhost

Weitere Infos: Rezension lesen | Besuche die Website

CyberGhost gehört zu den Top-VPN-Diensten
dort draußen. Es verfügt über ein riesiges Servernetzwerk, das mehr als 60 Länder abdeckt
die Welt. In diesem Netzwerk befinden sich mehr als 3500 Server.

Sie haben so viele Server, dass es
ermöglicht es ihnen, diese Server bestimmten Aufgaben zuzuweisen. Sie können Server auswählen
für Aktivitäten wie Streaming und Torrenting.

Torrenting-Server ermöglichen das Herunterladen von Dateien
Peer-to-Peer-Netzwerk verwenden. Da ISPs nicht erkennen können, was Sie
im Internet tun, werden sie nicht in der Lage sein, die zitierten Geschwindigkeiten zu drosseln
Torrenting als Grund.

Wir empfehlen nicht, das Urheberrecht herunterzuladen
Inhalt mit dieser Methode in irgendeiner Weise. Es ist nur so, dass es jetzt geworden ist
Aufgrund so vieler Einschränkungen wird es immer schwieriger, legale Inhalte herunterzuladen
über Torrenting.

CyberGhost ist ein rumänischer VPN-Dienst
Die lokale Regierung greift nicht in Benutzerprotokolle ein oder schreibt diese vor
Richtlinien für ihre Lagerung. CyberGhost führt keine Online-Aufzeichnungen
Aktivitäten ihrer Kunden.

Sie haben auch einige erweiterte Funktionen
wie Datenkomprimierung und intelligente Regeln, um die Sicherheit noch weiter zu stärken.
Diese Funktionen schützen Benutzer vor Überwachung durch Dritte und vor unsicherer Öffentlichkeit
Netzwerke.

Sie können Ihre Hochgeschwindigkeit optimal nutzen
Die Internetverbindung in diesem Netzwerk als CyberGhost ist bekannt für unglaubliche
Geschwindigkeiten auch bei all der starken Verschlüsselung.

2. ExpressVPN

Weitere Infos: Rezension lesen | Besuche die Website

ExpressVPN hat seinen Sitz in Großbritannien
Jungferninseln und enthält alle notwendigen Funktionen, die man erwarten kann
ein VPN-Dienst. Beginnen wir mit dem Element, das am eindrucksvollsten ist
Der Service.

Sie haben Server in mehr als 94
Länder, was so beeindruckend ist, wie es nur geht. Egal wo du bist
Auf diesem Planeten können Sie erwarten, einen ihrer Server in der Nähe zu haben.

Sie werden in vielen Fällen Fülle erleben
Abschnitte während der Nutzung dieses Dienstes. Sie bieten Unterstützung für eine Vielzahl von
Plattformen und Geräte, geben Sie genügend Protokolle, und Sie erhalten viel Geld
Optionen, einschließlich Bitcoin.

Es zeigt die Latenz für einzelne Server an
vor der Verbindung, damit Sie wissen, welcher Serverstandort Ihnen zur Verfügung steht
bessere Geschwindigkeit. Es gibt einen Kill-Schalter, der die Internetverbindung stoppt, wenn
Es gibt einige Probleme hinsichtlich der Konnektivität zum privaten Netzwerk.

Sie erhalten Split-Tunneling, was wird
Mit dieser Option können Sie einige Dienste aus dem VPN-Sicherheitsnetz heraushalten, ohne sie verfügbar zu machen
andere ins offene Internet. Eine solche Funktion kann nützlich sein, wenn Sie eine Verbindung herstellen möchten
auf Ihr Bankkonto oder einen anderen Dienst, der Ihre sehen möchte
ursprüngliche IP-Adresse.

ExpressVPN hat alles, wenn es darum geht
Halten Sie Ihre Internetverbindung außerhalb der Reichweite von Schnüfflern.

3. NordVPN

Weitere Infos: Rezension lesen | Besuche die Website

NordVPN schafft eine sichere Festung
Ihre Internetverbindung, die praktisch unmöglich zu durchbrechen ist. Sie haben
So viele zusätzliche Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, dass Sie diese niemals benötigen werden
Sorgen Sie sich um Ihre Online-Privatsphäre.

Sie haben ihren Sitz in Panama, was erlaubt
Sie müssen sich an die No-Logs-Richtlinie halten und die Privatsphäre des Benutzers schützen. Es ist
Es ist wichtig, dass der von Ihnen ausgewählte VPN-Dienst nicht unter ein 14-Auge fällt
Zuständigkeit.

NordVPN verfügt über mehr als 5000 Server in 60 Ländern. Die hohe Serverdichte im Netzwerk hilft, Latenzprobleme in Schach zu halten. Sie bieten einige Spezialserver, mit denen Benutzer eine Verbindung zum Tor-Netzwerk herstellen, Dateien mit Torrent herunterladen, dedizierte IP-Adressen verwenden usw..

Die Verwendung eines VPN mit Tor-Netzwerk bietet mehrere Ebenen
Anonymität. Eine andere Möglichkeit, es anderen unmöglich zu machen, Sie auf der Website zu finden
Internet ist eine Doppel-VPN-Verbindung zu verwenden. Es wird Ihren Internetverkehr weiterleiten
über zwei VPN-Server, wodurch es schwierig wird, die Verbindung zu Ihnen zurückzuverfolgen.

Es sichert Ihren Online-Verkehr unter AES
256-Bit-Verschlüsselung. Es ist eine militärische Verschlüsselung und wird sicherstellen, dass niemand dies kann
Lesen Sie den Inhalt Ihres Datenverkehrs, auch wenn er kompromittiert wird. Es wird sie brauchen
Hunderte von Jahren, um diese Verschlüsselung zu entschlüsseln.

Es unterstützt viele Plattformen und Geräte
und ermöglicht es Ihnen, sechs Geräte gleichzeitig mit dem privaten Netzwerk zu verbinden
unter dem gleichen Konto.

4. VyprVPN

Weitere Infos: Rezension lesen | Besuche die Website

Es ist ein weiterer VPN-Dienst von
Schweiz. Es kommt mit dem offensichtlichen Vorteil der Schweizer Gerichtsbarkeit, die erlaubt
Es werden keine Informationen über die Online-Aktivitäten des Benutzers gespeichert,
Halten Sie ihre Privatsphäre intakt.

Es ist beliebt für die Verfügbarkeit von
Chamäleon-Protokoll. Dieses Protokoll hat außergewöhnliche Verschleierungsfähigkeiten, und es
ist in der Lage, regionale Firewalls wie die von China und China zu umgehen
Russland. Es hat auch andere beliebte Protokolle wie OpenVPN und PPTP.

VyprVPN unterstützt sowohl 128-Bit- als auch 256-Bit-Verschlüsselungen. Sie haben die Freiheit, einen Verschlüsselungstyp zu verwenden, der leichter und sicherer genug ist. Nach dem Umstieg auf 128-Bit-Verschlüsselung können Sie ein schnelleres Internet erleben. Es geschieht ohne Einbußen bei der Sicherheit.

Das Servernetzwerk erstreckt sich über mehr als
sechzig Länder. Es bietet genug Freiheit, um die Welt zu bereisen und sich selbst zu behalten
Online-Aktivitäten gleichzeitig privat.

VyprVPN bietet gute Internetgeschwindigkeiten und
Mithilfe der integrierten Latenztests können Sie die schnellsten Server für Ihre Region finden.

Es gibt einen Internet-Kill-Schalter, um zu verhindern, dass vertrauliche Informationen im Internet verloren gehen, falls die VPN-Verbindung nicht funktioniert. Es gibt einen öffentlichen Wi-Fi-Schutz, der Ihre Informationen schützt, wenn Sie eine Verbindung zu unsicheren Netzwerken herstellen.

5. Perfekte Privatsphäre

Weitere Infos: Rezension lesen | Besuche die Website

Dieser Schweizer VPN-Dienst ist vollgepackt mit
Erweiterte Funktionen, die Sie vor den meisten invasiven Elementen schützen
im Internet vorhanden.

Da sie nicht in einem der
In 14-Eyes-Ländern sind sie nicht verpflichtet, Ihre Datenprotokolle weiterzugeben
mit einer Regierungsbehörde oder einem Dritten. Sie befolgen strenge Richtlinien für keine Protokolle,
Dies bedeutet, dass sie keine Informationen über die Online-Aktivitäten des Benutzers speichern. Daher,
Es gibt keine Chance, es zu verlieren.

Funktionen wie NeuroRouting, TrackStop, Cascading usw. machen dieses private Netzwerk praktisch undurchdringlich. NeuroRouting stellt sicher, dass Ihr verschlüsselter Datenverkehr so ​​lange wie möglich in der Sicherheit des Netzwerks bleibt.

TrackStop hilft, Anzeigen und Malware fernzuhalten
Mit Cascading können Sie eine Verbindung zu maximal vier VPN-Servern unter herstellen
eine Zeit. Diese Funktionen bringen Sicherheit und Datenschutz auf ein völlig neues Niveau.

Perfect Privacy stellt sicher, dass Ihre Daten
ist durch militärische Verschlüsselung geschützt, und ihre Server in den USA werden
helfen Ihnen dabei, Latenzprobleme in Schach zu halten.

Sie haben Server in mehr als 25
Länder auf der ganzen Welt mit mehr Schwerpunkt auf Nordamerika und Europa.

Sie unterhalten sogar einen Warrant Canary
Erklärung, die Sie wissen lässt, wenn sie von der Regierung belästigt werden
Körper.

Internet in den USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika waren ein
Modellland für die Welt seit langem, wenn es um Rechte und
Freiheiten. Menschen in den USA können ihre Ansichten und Meinungen öffentlich äußern
ohne irgendeine Art von Vergeltung durch betroffene Körper zu befürchten.

Die US-Verfassung erlaubt es ihren Bürgern
Privatsphäre ausüben, und es ist Aufgabe der Regierung, sicherzustellen, dass es keine gibt
Verstöße in dieser Hinsicht.

Privatsphäre und Meinungsfreiheit könnten
haben einen etwas engeren Geltungsbereich, als die US-Verfassung geschrieben wurde. Internet war
Damals noch keine Sache, und Privatsphäre wurde als etwas angesehen, auf das man sich beschränken konnte
Grenzen von Privateigentum.

Die Dinge haben sich seitdem sehr verändert, und
Es gibt so viele weitere Möglichkeiten, Meinungen auszudrücken. Anscheinend gibt es viel
viele Möglichkeiten, die Privatsphäre einer Person zu gefährden.

Während das Internet am meisten bevorzugt wurde
Allee der Menschen, um ihre Meinung zu äußern und ihre Ablehnung zu äußern, Privatsphäre
Verstöße sind auch immer häufiger geworden.

Die Übertreter können jeder sein, von
private Parteien an der Regierung selbst. Es ist keine große Überraschung, wenn Regierungen
Missbrauch ihrer Autorität, um die Online-Freiheit ihrer Bürger in zu nehmen
Länder wie China und Irak.

Aber Berichte über solche Vorfälle in
Industrieländer wie die USA sind keine gesunden Zeichen für Menschen in der ganzen Welt
Globus.

Die letzten paar Jahrzehnte haben keine
viel Vertrauen in US-Bürger, wenn es um Online-Freiheit und -Sicherheit geht. Dinge
von der Frage der Netzneutralität bis hin zu Behauptungen von Whistleblowern wie
Edward Snowden, malen die US-Regierung und ihre Behörden in einem sehr
autoritärer und abweisender Ton.

Es ist nicht zu leugnen, dass die
Die Online-Freiheitssituation in den USA ist im Vergleich zu Ländern weitaus besser
wie China und Russland. Aber es wäre dumm, Dinge zu ignorieren, die nicht laufen
auch in die richtige Richtung.

Regeln werden geändert oder gebogen, um davon zu profitieren
Regierungen und Unternehmen sowie Berichte über einen Vertrauensbruch werden immer häufiger
zunehmend normal. Es gibt einige Probleme, die im Online-Bereich dieses Landes auffallen
Ökosystem, das umgehend behandelt werden muss.

Lassen Sie uns einige der Fälle durchgehen, die
zeigen, wie sich die Situation so verschlechterte.

Die beispiellose Macht der Spionageagenturen

Wissen ist heutzutage Macht und die USA
ist eines der mächtigsten Länder. Dieses Land hat Institutionen in
Stellen Sie sicher, dass sie allen Änderungen, die Sie betreffen, einen Schritt voraus sind
Sie.

Wir alle wissen, wohin diese Passage führt.
Aber die Dinge waren nicht immer die gleichen. Die US-Spionageagenturen waren nicht so neugierig.
Die Ereignisse vom 11. September 2001 riefen nach der Notwendigkeit eines robusteren
Nachrichtensystem, um weitere derartige abscheuliche Angriffe zu verhindern.

Es ist nicht so, als ob die Sicherheit und
Geheimdienste waren vor diesen Angriffen nicht kompetent genug, aber es
Es zeigte sich, dass es noch viel Raum für Verbesserungen gibt, um die Bürger zu halten
sicher.

Es gab bereits Gesetze, die
erlaubte Regierungsstellen, nach Aktivitäten jeglicher Art Ausschau zu halten
zu Spionage oder Terrorismus. Alles, was sie brauchten, waren weitere Methoden, um ihre zu erweitern
erreichen.

Ressourcen wären niemals ein Problem gewesen
für die US-Regierung. So endeten sie mit Institutionen, die haben
außergewöhnliche Überwachungsfähigkeiten.

Während sich die Regierung sehr darauf konzentrierte
Bei der Stärkung der Geheimdienste wurde nicht viel Wert darauf gelegt
Zuweisung von Verantwortlichkeiten und Ermöglichung strenger Richtlinien für deren Verwendung
Ressourcen.

Wir alle können das zu schätzen wissen
Macht bringt große Verantwortung mit sich. “Die Spionageagenturen der Regierung übten ihre
Macht ohne viel Zurückhaltung, und zusammen bildeten sie eine Massenüberwachung
System wie nie zuvor.

Sie konnten auf so viele Informationen zugreifen, dass
Es war ein Kinderspiel für sie, die Mehrheit der Öffentlichkeit und des Persönlichen herauszuholen
Details einer Person.

Gesetze wie FISA (Foreign Intelligence)
Surveillance Act) erlaubte ihnen zu überwachen, wen sie wollten, ohne viel von einem
Hindernis. FISA war jedoch nur ein Katalysator, und Programme wie PRISM waren es
die eigentlichen Tools zum Sammeln von Daten aus dem Internet.

Es wurden noch keine Berichte veröffentlicht
erheblicher Missbrauch dieser Fähigkeiten gegen normale Leute. Das kann aber nicht
als Entschuldigung für das Horten von Daten in solch großem Umfang verwendet werden.

Die Regierung sammelte so viel
Informationen über ihre Bürger, und die Bürger hatten nie eine Ahnung davon. Es
war die Verwendung von Steuergeldern gegen ihn.

Das besorgniserregendere war ein absolutes
Verweigerung einer solchen Datenerfassung, bevor diese Institutionen entlarvt wurden.

Edward Snowden, ein ehemaliger NSA-Auftragnehmer,
veröffentlichte eine Reihe von Dokumenten an verschiedene Medienhäuser, die zeigten, wie die USA
Spionageagenturen sammelten Informationen über Millionen von Bürgern von mehreren
Online- und Telekommunikationsressourcen.

Snowden war nicht der erste Whistleblower, der
wies auf die illegale Überwachung durch die US-Regierung hin.

William Binney, der eine hochrangige NSA war
Beamte äußerten Bedenken darüber, wie viel Geld des Steuerzahlers für das Sammeln ausgegeben wurde
Informationen über sie.

Die Enthüllungen von Snowden regten sich auf
Dinge in diesem Moment. Die US-Regierung musste viele Erklärungen abgeben
seine Bürger und seine Partnerländer. Die Technologiegiganten, die als Helfer gefunden wurden
Spionageagenturen sahen einige Unruhen unter ihren Kunden und Stakeholdern.

Aber als sich der Staub gelegt hatte, stellte sich heraus
dass sich nicht viel geändert hat. Es gab keine nennenswerten Änderungen in
Gesetze oder Funktionsweise der Regierung.

Die Bürger haben immer noch keine Ahnung von dem Umfang
der Überwachung durch Regierungsstellen. Das Land ist noch besorgter
über Terrorismus im Vergleich zu Privatsphäre und Rechten des Einzelnen.

Es ist möglicherweise nicht möglich, das zu überzeugen
Regierung, um Regeln und Gesetze zu ändern. Aber als Individuum gibt es etwas von dem
Essenz für uns alle in diesem Fall.

Das erste, was Sie zur Kenntnis nehmen sollten
von ist anzuerkennen, dass Regierungsstellen mehr als in der Lage sind, eine zu halten
Behalten Sie Ihre Online-Aktivitäten im Auge. Sie können sich Ihrer Privatsphäre auf der Website nicht sicher sein
Internet überhaupt.

Die andere Sache zu lernen ist, dass wir alle
müssen Online-Datenschutz in unsere Hände nehmen, da die Regierung nicht scheint
in der Stimmung, viel dagegen zu tun. VPNs können verwendet werden, um Spionageagenturen davon abzuhalten
herauszufinden, was Sie im Internet tun.

Es wird Ihnen helfen, anonym auf dem zu bleiben
Internet und helfen Sie, Ihre Identität zu bewahren. Wir werden diskutieren, wie ein VPN funktioniert
Dies in späteren Abschnitten dieser Überprüfung.

Datenlecks und Vertrauensbrüche

Wenn Sie denken, dass es nur die Regierung ist
Was Sie betreffen sollte, wenn es um Ihre Online-Privatsphäre geht, dann denken Sie nach
nochmal.

Große US-Unternehmen und Technologiegiganten sind
Sie leisten keine großartige Arbeit, um Ihre Informationen zu schützen. Vorfälle von
Datenlecks und Missbrauch von Benutzerdaten werden immer häufiger.

Wir haben hier zwei Fälle zu besprechen. Beide
Diese Fälle betreffen die Sicherheit personenbezogener Daten von Benutzern. Die
Fälle unterscheiden sich darin, wie Benutzerdaten fremden Elementen ausgesetzt wurden.

Der erste Fall ist die Equifax-Datenverletzung von
2017. Equifax ist eines der größten Kreditauskunftsunternehmen in den USA. Groß
Unternehmen verfügen über enorme Datenressourcen, ebenso wie Equifax.

Der Verstoß betraf mehr als 145 Betroffene
Millionen Benutzer. Dies bedeutet, dass diese vielen Menschen nachher dem Risiko eines Identitätsdiebstahls ausgesetzt waren
diese Datenverletzung.

Bei den Daten handelte es sich um vertrauliche Informationen,
wie Adressen und Sozialversicherungsnummern. Diese Information könnte gewesen sein
wird für alle Arten von Betrug verwendet.

Das einzige, was Equifax falsch gemacht hat
Dieser Fall sollte nicht stark genug Sicherheitsmaßnahmen haben. Es ist nicht viel zu
Erwarten Sie von einem Unternehmen robuste Sicherheitsmechanismen, wenn es diese beherbergt
vertrauliche Informationen von so vielen Benutzern auf seinen Servern.

Sie hatten eine Lücke und Cyberkriminelle
nutzte es aus. Es ist nicht nur Equifax, das der Internetkriminalität zum Opfer gefallen ist, sondern auch die
Millionen von Benutzern, deren persönliche Daten bei Equifax gespeichert wurden.

Den nächsten Fall möchten wir diskutieren
wäre von Cambridge Analytica und seiner Verwendung von Facebook-Daten. Facebook hat
genoss in seiner Blütezeit einen angemessenen Anteil an Beliebtheit bei Jung und Alt. Diese
Social Media und Networking-Unternehmen hat immer noch eine gesunde Nutzerbasis, die teilt
viele Informationen über ihr persönliches Leben auf diesem Portal.

Das Unternehmen stand erneut im Rampenlicht
über die Entdeckung der Verwendung personenbezogener Daten von mehr als 87 Millionen
Facebook-Nutzer von Cambridge Analytica in der Präsidentschaftskampagne 2016.

Das Unternehmen hat diese Informationen angeblich verwendet
von Nutzern, um ihre Meinung zu beeinflussen und für einen Kandidaten zu stimmen, den das Unternehmen
wollte.

Später wurde der Schluss gezogen, dass Cambridge
Analytica war nicht in der Lage, all diese Informationen zugunsten ihrer zu nutzen
Kandidat sowieso, und das Unternehmen zahlte einen hohen Preis für die Verwendung dieser unethischen
Mittel, um ihr Ziel trotzdem zu erreichen.

Das besorgniserregendere Problem war, wie sie waren
in der Lage, so viele Daten von Facebook zu erhalten.

Nun, es wurde eine App zum Quiz erstellt
Leute auf Facebook. Facebook ermöglicht Apps den Zugriff auf Benutzerinformationen, sobald der Benutzer
erlaubt es.

Allerdings ist die Sammlung und der Verkauf davon
Informationen sind von Facebook verboten. Hersteller dieser Anwendung konnten
Finden Sie eine Lücke in der Facebook-API, und sie haben Benutzerdaten gesammelt und an diese verkauft
Cambridge Analytica auch.

Auch wenn es der Benutzer ist, der sich dafür entscheidet
Informationen auf Facebook teilen, ermöglicht ihm die Plattform, den Umfang zu wählen
Datenschutz dieser Informationen. Es gibt Optionen, mit denen Informationen nur geteilt werden können
Freunde oder gar nicht zu teilen.

Die Leute vertrauen normalerweise darauf, dass Unternehmen treu bleiben
zu ihrem Versprechen, Informationen privat zu halten. Fälle wie diese jedoch
Schlagen Sie vor, dass es besser ist, anderen Personen Ihre persönlichen Daten nicht anzuvertrauen
Information.

Facebook kam wieder in die Nachrichten, als ein Fehler auftrat
in ihrem Algorithmus, der Passwörter von Millionen von Benutzern ohne gespeichert
Verschlüsselung wurde entdeckt. Nicht nur Facebook kann gut setzen
gefährdete Benutzerinformationen.

Viele der Silicon Valley-Giganten können es sein
identifiziert mit einem oder zwei ähnlichen Fehlern. Twitter machte auch einen ähnlichen Fehler
und gespeicherte Passwörter im Klartext.

Es ist eine Überraschung, wenn Unternehmen mit
So viele sensible Benutzerdaten werden mit solchen Fehlern identifiziert.

Unternehmen wie Google und Amazon genießen
ein Monopol in ihren jeweiligen Bereichen. Diese Unternehmen werden oft beschuldigt
Sammeln von Benutzerinformationen, ohne Benutzer zu informieren, ähnlich wie beim Spionieren
Agenturen machen in den USA.

All diese Skandale und Fälle machen es schwierig
damit ein Benutzer diesen Unternehmen ihre Informationen anvertraut. Auch ein VPN wird nicht
in der Lage sein, viel zu tun, wenn ein Benutzer freiwillig seine Daten an diese weitergibt
Firmen.

Unser einziger Rat an Sie wäre zu verwenden
äußerste Vorsicht bei der Angabe persönlicher Daten zu solchen Straßen und Verbindungen
über ein VPN in jeder möglichen Situation ins Internet.

Das Debakel um die Netzneutralität

Diese Debatte wurde nun für mehr fortgesetzt
als ein Jahrzehnt. Netzneutralität ist ein einfaches Konzept. Es ist eine Ebene bereitzustellen
einfaches Feld zu allen Websites und Diensten, so dass alle das gleiche haben
Kunden erreichen.

Die Technologiegiganten wie Google und Facebook
haben sich für Netzneutralität und allgemeine Massen eingesetzt. Es ist ungewöhnlich von
Unternehmen und Benutzer kommen auf derselben Seite eines Problems zusammen.

Die Frage ist also, gegen wen sie kämpfen
gegen. Die Antwort ist nicht die Regierung oder die FCC. Es sind die Kabelunternehmen
wie Verizon und Comcast.

Das Fehlen einer Netzneutralität würde niemanden begünstigen
mehr als diese Kabelunternehmen. Diese Unternehmen können Dienstleistungen wie z
Netflix und YouTube mehr, um ihre Inhalte mit höherer und geringerer Geschwindigkeit zu streamen
Latenz für die Benutzer.

Oder diese Telekommunikationsunternehmen können
Laden Sie Benutzer zusätzlich auf, um eine schnellere Internetverbindung für den Zugriff auf ihre zu erhalten
Lieblingsdienste.

Diese Methoden werden zwar mehr belasten
Taschen von Benutzern und Diensten, werden Telekommunikationsdienste genießen
unnötige Kontrolle über das Internet. Sie können entscheiden, was
Websites, die Sie besuchen, oder welche Onlinedienste Sie nutzen.

Es wird es auch extrem schwierig machen
damit neue Unternehmen und Dienstleistungen wachsen können, da sie möglicherweise nicht über genügend Ressourcen verfügen
Kaufen Sie eine bessere Konnektivität für ihre Website.

Die USA hatten bereits zwei Kämpfe um die Netzneutralität, in denen sie den zweiten verloren haben. Telekommunikationsdienste dürfen die Internetgeschwindigkeit für Dienste und Benutzer regulieren.

Seitdem ist jedoch mehr als ein Jahr vergangen
Die Netzneutralität wurde in diesem Land aufgehoben, und es gab keine sehr
erhebliche Auswirkungen auf die Nutzung des Internets.

Das heißt nicht, dass die Dinge so bleiben werden
wie sie sind. Telekommunikationsdienste haben ein Monopol, und Sie wissen es nie
wenn sie anfangen können, es zu missbrauchen.

In letzter Zeit wurden einige Fortschritte erzielt
Ein Hoffnungsschimmer für Internetbewohner und Befürworter der Netzneutralität. Die USA
Das Repräsentantenhaus hat die Rechnung “Save the Internet” verabschiedet, um zu versuchen, sie wieder herzustellen
Netzneutralitätsgesetze im Land.

Es ist höchst unwahrscheinlich, dass diese Rechnung
wird unter der derzeitigen Verwaltung zum Gesetz. Trotzdem ist es genug
um die Menschen daran zu erinnern, dass der Kampf um die Netzneutralität noch nicht verloren ist.

Warum müssen US-Bürger ein VPN verwenden??

Der vorherige Abschnitt hätte es geschafft
klar, dass das Internet selbst in einem Landkreis wie dem nicht so sicher ist
USA. Die Verwendung eines VPN ist möglicherweise nicht die Lösung für alle von uns diskutierten Probleme
es kann mit den meisten von ihnen umgehen und Ihnen weniger Sorgen machen
Über.

Es gibt so viel, dass ein virtueller Privatmann
Netzwerk kann für Sie tun. Lassen Sie uns einige Verwendungszwecke eines VPN für die USA durchgehen
Bürger.

Sich von staatlicher Überwachung fernhalten

Es kann keine alarmierendere Bedrohung geben
Ihre Privatsphäre im Vergleich zur Überwachung durch Regierungsstellen. Es erstreckt sich weit
über die Speicherung von Metadaten von Benutzern hinaus.

Wir alle sind uns ihrer Fähigkeiten bewusst.
Sie haben genug Technologie und andere Ressourcen, um Ihre schnell herauszuholen
das ganze Leben auf einem Stück Papier. Sie wissen möglicherweise, welche Dateien in Ihrem gespeichert sind
Geräte, haben Zugriff auf Ihre persönlichen Fotos, kennen den Inhalt Ihrer E-Mails,
etc.

Auch wenn sie sagen, dass sie nicht überwachen
Bürger, es ist schwierig, ihnen zu vertrauen. Wir wissen, dass solche Dinge gewesen sind
Dies geschah die ganze Zeit, als sie zuvor jeglichen Genuss in der Masse bestritten hatten
Überwachung.

Ein VPN kann sie möglicherweise nicht verhindern
Tippen Sie auf Ihre Social-Media-Konten, aber Sie können andere Dinge machen
schwierig für sie. Zum Beispiel hilft Ihnen ein VPN, den Inhalt Ihres zu verbergen
Korrespondenz mit anderen, oder es kann Ihnen helfen, Ihr Online zu schützen
Aktivitäten von ihnen.

Um die Überwachung durch ISPs zu vermeiden

Während die Regierungsbehörden versuchen
Sammeln Sie so viele Informationen wie möglich über Sie, auf die Sie achten müssen
Datenerfassung durch Ihren Internetdienstanbieter.

Wenn Sie sich fragen, warum sie sein würden
Sie interessieren sich für Ihre Online-Daten, weil sie dann wertvoller sind
was denkst du. Es gibt so viele Unternehmen, die ein Vermögen ausgeben würden, um es zu wissen
Mehr über Ihre Online-Aktivitäten und Gewohnheiten.

Sie hätten Experten und Computer
Algorithmen analysieren diese Daten und verwenden die Ergebnisse dann in ihrem Marketing und
andere Strategien. Es wird ihnen helfen, Sie mit Produkten zu bedienen, bei denen Sie wahrscheinlicher sind
zu kaufen (auch wenn Sie sie nicht brauchen.)

Ein privates Netzwerk hilft Ihnen dabei, Ihre zu verstecken
Online-Aktivitäten von ISPs, und Sie können im Internet surfen
ohne befürchten zu müssen, dass es auf Servern angemeldet ist.

Umgehung von Geobeschränkungen und Zensuren

Die Bürger der USA können mehr genießen
Inhalte ohne Zensur im Vergleich zu anderen Teilen der Welt. Die meisten
Menschen, die VPN- oder Smart-DNS-Dienste in anderen Teilen der Welt nutzen, versuchen dies
Stellen Sie eine Verbindung zu US-Servern her, damit diese diese umfangreichen Sammlungen in genießen können
Bibliotheken von Streaming-Diensten in diesem Land.

Zuschauer in den USA sind es jedoch manchmal
auch einige Inhalte beraubt. Sie können es ein bisschen schwierig finden, ihre zu bekommen
Hände auf einige der japanischen Anime oder andere Popkultur Sachen von anderen
Länder.

Es kann vorkommen, dass es sich um einen Dokumentarfilm handelt
ab und zu auch verboten. Ein VPN-Dienst hilft Ihnen dabei, auf diese zuzugreifen
Inhalt. Sie können eine Verbindung zu einem Server in einem Land herstellen, in dem sich das Material befindet
ist nicht eingeschränkt und genießen Sie es.

Herunterladen von Dateien über ein Peer-to-Peer-Netzwerk

P2P-Dateifreigabe oder Torrenting hat eine schreckliche Bedeutung
Ruf bei Medienhäusern und Regierungen wegen seiner Verwendung für Piraterie und
Weitergabe von urheberrechtlich geschütztem Material.

Medienhäuser waren in der Lage zu
die Regierungen unter Druck setzen, einige strenge Maßnahmen gegen Websites zu ergreifen, die
bereitgestellte Torrent-Dateien zum Herunterladen. Viele dieser Websites wurden verboten
Es ist schwierig für Menschen, Raubkopien herunterzuladen.

Sie hörten jedoch nicht damit auf. Medien
Häuser haben jetzt ISPs, die Internetverbindungen drosseln, falls es jemand ist
Herunterladen von Dateien über ein Peer-to-Peer-Netzwerk. Es bedeutet, dass auch wenn Sie sind
Wenn Sie legitime Inhalte herunterladen, wird Ihre Verbindung verlangsamt.

Wir verurteilen die Piraterie und schätzen das alles
Schritte von Medienhäusern und Regierungen zur Eindämmung. Aber wir können nicht
Unterstützen Sie den Schritt, um das Torrenting selbst zu beenden.

Die gemeinsame Nutzung von P2P-Dateien ist immer noch eine bessere Methode
zum Herunterladen großer Dateien im Vergleich zu herkömmlichen Methoden. Es gibt noch
Leute, die Torrent verwenden möchten, um einige nützliche Inhalte herunterzuladen.

Mit einem VPN können Sie Torrents herunterladen
wie gewöhnlich. ISPs können nicht erkennen, dass Sie Torrents herunterladen, und
Daher wird Ihre Verbindung nicht gedrosselt.

Um öffentliches WLAN oder vermeintlich unsichere Netzwerke zu nutzen

Cyberkriminelle hinterlassen keinen Stein
unversucht, wenn es darum geht, neue Beutetiere zu finden. Wir alle
Verwenden Sie beispielsweise kostenlose Wi-Fi-Verbindungen an öffentlichen Orten wie den verfügbaren
in Cafés und Flughäfen.

Diese Netzwerke bieten ein kostenloses Internet
Verbindung, aber keine sichere. Vielleicht sitzt jemand neben dir
Es wird versucht, Datenpakete zu erfassen, die über dieses Netzwerk abgewickelt werden. Diese
Person ist möglicherweise in der Lage, Ihre Online-Aktivitäten abzufangen und einige zu erhalten
Ihrer sensiblen Informationen.

Sie können jederzeit einen VPN-Dienst verwenden, wenn
Verbindung zu solchen unsicheren offenen Netzwerken. Es werden alle Informationen verschleiert
dass Sie über dieses Netzwerk senden und niemand erkennen kann, was
ist in dieser Verschlüsselung eingekapselt.

Auf Reisen an fremde Orte

Es gibt mehr als einen Grund, a zu verwenden
VPN-Dienst, wenn Sie außerhalb der USA reisen möchten.

Zuallererst schützt es Sie vor
Alle kostenlosen Wi-Fi-Netzwerke, die Sie während Ihrer Reise nutzen können. Nichts
kann schrecklicher sein, als Ihre persönlichen Daten auf fremdem Boden zu verlieren.

Ein weiterer Vorteil eines VPN in einem
Ein ausländischer Ort ist, dass Sie keine Ihrer Lieblingssendungen oder Filme verpassen werden
wegen Zensuren. Über ein virtuelles privates Netzwerk können Sie auf alle eingeschränkten zugreifen
Websites in diesem Land auch.

Es gibt Länder, die blockiert haben
Websites wie Google, Facebook, Twitter usw. Sie können auf alle zugreifen
sie, wenn sie mit einem privaten Netzwerk verbunden sind.

Sie können ein VPN so einrichten, dass es umleitet
Ihr Internetverkehr über Ihr Heimnetzwerk. Auf diese Weise können Sie
Greifen Sie auf alle Ihre lokal gespeicherten Dateien zu und spielen Sie sogar Spiele im selben LAN wie Sie
im Allgemeinen tun.

Überqueren Sie Firewalls von Universitäten und Hochschulen

Bildungseinrichtungen können ein bisschen sein
manchmal konservativ. Sie möchten nicht, dass ihre Kollegen Websites und ähnliches sehen
Das könnte ein schlechter Einfluss für ihre jungen Köpfe sein.

Es ist in Ordnung für sie, besorgt zu sein
über das, was Schüler im Internet tun, aber einige dieser Einschränkungen können maßgeblich sein
manchmal. Sie können dazu führen, dass Websites, die nicht schädlich sind, auf die schwarze Liste gesetzt und gesperrt werden
Studenten.

Stattdessen könnten diese Wege notwendig sein
den Schülern mehr Perspektiven für ihre umfassende Entwicklung vorzustellen.

Sie können auf solche Websites auf der schwarzen Liste in zugreifen
Campus über ein virtuelles privates Netzwerk. Damit können Sie auf eine gesperrte zugreifen
Website und halten Sie gleichzeitig anonym.

Verhindern Sie, dass andere Ihre VoIP-Anrufe überwachen

VoIP-Telefon (Voice over Internet Protocol)
Anrufe haben das Leben für Menschen auf der ganzen Welt so viel angenehmer gemacht.
Eine Person mit der richtigen Ausrüstung und technischen Fähigkeiten kann jedoch leicht
Lauschen Sie Ihren Anrufen.

Es ist unnötig, die Konsequenzen zu erwähnen
eines solchen Verstoßes. Möglicherweise verlieren Sie vertrauliche Informationen über Ihre
Geschäft oder Ihre Gespräche mit Ihren Lieben können das nicht bleiben
persönlich mehr.

Die meisten VoIP-Dienste geben an, dass sie verschlüsseln
Verkehr während eines Anrufs, aber es gibt Hinweise darauf, dass dies immer noch keine sehr schwierige Aufgabe ist
diese Anrufe zu gefährden.

Ein VPN hilft Ihnen nicht nur, diese zu sichern
Anrufe, aber es ermöglicht Ihnen auch, VoIP-Anrufe in Regionen zu tätigen, in denen sie sich befinden
nicht gestattet.

Verhindern Sie, dass andere Ihre Forschung an Sie zurückverfolgen

Möglicherweise befinden Sie sich in einem Arbeitsbereich, der dies erfordert
Sie viel Online-Forschung zu tun. Sie können ein Journalist sein, der versucht, an zu kommen
das andere Ende einer Nachricht oder eines Analysten, der Richtlinien bewerten möchte und
von Wettbewerbern verwendete Methoden.

Nun, am Ende können Sie einige online lassen
Fußabdruck während Ihrer Forschung. Betroffene können den Verkehr verfolgen
zurück zu dir. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie dies nicht möchten
in den meisten Fällen.

Wenn Sie während der Recherche ein VPN verwenden, dann a
Rückverfolgung würde nur zu VPN-Servern an dem Ort führen, den Sie ausgewählt haben
Mit dem Internet verbinden. Es wird eine Sackgasse für sie sein, und Sie würden in der Lage sein
um Ihre Identität zu bewahren.

Nur um etwas Privatsphäre im Internet zu genießen

Einer der offensichtlichsten und logischsten Gründe
Wenn Sie ein virtuelles privates Netzwerk verwenden, üben Sie Ihr Recht auf Privatsphäre aus.

Niemand sollte sammeln können
Informationen über Sie oder wissen, was Sie im Internet ohne Ihre tun
Erlaubnis oder Wissen.

Auch wenn Sie nichts zu verbergen haben,
Andere sollten nicht in persönliche Angelegenheiten und einen VPN-Dienst eintauchen dürfen
kann Ihnen dabei helfen, genau das sicherzustellen.

So wählen Sie ein VPN für die USA

Lassen Sie uns nun einige der Dinge durchgehen
Sie müssen bedenken, wenn Sie ein VPN für die USA erhalten. Es kann andere geben
Faktoren, die Sie möglicherweise berücksichtigen, die Sie jedoch nicht verpassen sollten
um jeden Preis.

Wir haben die Preisgestaltung hier nicht besprochen
Abschnitt, da es in den meisten Fällen sehr flüchtig ist. Sie können das Abonnement erhalten
für den gleichen Service zu überraschend unterschiedlichen Kosten zu unterschiedlichen Zeiten der
Jahr.

Die Gerichtsbarkeit

Wir alle mögen Sachen, die in Amerika hergestellt wurden, aber Dinge
müssen anders sein, wenn es um VPN-Dienste geht. Machen Sie es sich zur Faustregel
keinen VPN-Dienst mit Sitz in den USA abonnieren.

Amerikanische Gesetze und Datenschutz scheinen nicht zu gehen
Hand in Hand. Ein Unternehmen, das die Regeln dieses Landes befolgen soll, wird es also tun
nicht in der Lage sein, viel zu tun, um Ihre Informationen privat zu halten, wenn die Regierung
entscheidet sich dagegen.

Es gibt Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung, die dies zulassen
Regierungsstellen, um bei Bedarf auf Ihre Daten zuzugreifen. Es gibt eine Gruppe namens
14-Augen-Länder, die sich miteinander vernetzen und verwandte Geheimdienstberichte austauschen
zur Online-Überwachung untereinander.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass Ihr VPN
Der Dienst sollte nicht in einem dieser Länder angesiedelt sein. Die USA sind auch ein Teil
dieser Gruppe.

Stellen Sie sicher, dass das Land der Gerichtsbarkeit
hat strenge Datenschutzgesetze und schreibt keine Dienste zur Pflege von Datenprotokollen von vor
ihre Kunden.

Protokoll und Verschlüsselung

Die zwei Dinge, die Ihnen helfen werden zu bleiben
Sicher vor Online-Überwachung und Überwachung sind Protokoll und Verschlüsselung.

Wenn Sie einen VPN-Dienst verwenden, sind Sie alle online
Der Datenverkehr wird zuerst verschlüsselt und dann unter sicheren Bedingungen an VPN-Server weitergeleitet
Protokolle.

Diese Protokolle verhindern, dass Außenstehende
Abfangen Ihrer Verbindung und Wissen über Ihre Online-Aktivitäten. Selbst wenn
Sie sind irgendwie in der Lage, durch das Protokoll zu kommen, die Verschlüsselung wird nicht zulassen
Sie interpretieren Ihre Daten.

Es ist daher notwendig, dass Ihr VPN
Der Dienst verfügt über eine starke Verschlüsselung und Protokolle. Die meisten VPN-Dienste
bieten heutzutage AES 256-Bit-Verschlüsselung. Es ist die beste verfügbare Verschlüsselung
und praktisch unmöglich zu durchdringen.

Für Protokolle gilt OpenVPN als
das beste. Es kümmert sich sowohl um Geschwindigkeit als auch um Sicherheit. VPN-Dienste können mit kommen
auch andere Protokolle. Einige von ihnen haben möglicherweise sogar proprietäre Protokolle.

Sie müssen jedoch sicherstellen, dass dies der Fall ist
OpenVPN als Option.

Richtlinie ohne Protokollierung

Während dieses ganzen Artikels waren wir
Sie erfahren, wie Regierungsbehörden und ISPs Ihre Daten erfassen, und Sie müssen dies tun
Hör auf damit.

Wenn Sie einen VPN-Dienst verwenden, bleiben Ihre Daten erhalten
sicher vor diesen Dritten, aber Sie können nicht vergessen, dass der VPN-Dienst jetzt
kennt Ihre Online-Aktivitäten.

Sie müssen sicherstellen, dass der VPN-Dienst
Sie wählen, dass keine Protokolle der Benutzeraktivität geführt werden. Auf diese Weise können Sie sicher sein
dass nichts davon im Freien ausläuft.

Abonnieren Sie einen VPN-Dienst mit einem
strenge No-Logs-Richtlinie.

Serverstandorte

Normalerweise brauchen die US-Bürger das nicht
Sorgen Sie sich viel um die Serverstandorte, da die meisten VPN-Dienste in der Regel ausreichend vorhanden sind
Server in diesem Land.

Aber wenn Sie Pläne haben, einige zu sehen
bestimmte Show oder Inhalte, die in den USA geobeschränkt sind, müssen Sie dann
Stellen Sie sicher, dass der VPN-Dienst Server in einem Land hat, in dem der Inhalt vorhanden ist
ist zugänglich.

Wenn Sie ein häufiger Reisender zu einigen sind
Land, dann wäre es eine kluge Idee, sicherzustellen, dass das VPN Server hat
auch in dieser Grafschaft.

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen

Sie sollten immer ein Auge darauf haben
zusätzliche Funktionen, die die Benutzererfahrung oder die Sicherheit des Dienstes verbessern können.

Funktionen wie Internet Kill Switch und
Der IPv6-Leckschutz bietet Ihnen mehr Schutz. Bessere Plattformunterstützung
und nach Verwendung sortierte Server erleichtern Ihnen die Verwendung von
Bedienung.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map